Businesstipps Marketing

Kostenlose Presseportale im Vergleich: Welches ist das Beste?

Lesezeit: 2 Minuten Pressemitteilungen online in kostenlose Presseportale einzustellen, gehört schon jetzt zum Pflichtprogramm im Bereich Online Marketing und PR Arbeit. Doch Presseportal ist nicht gleich Presseportal. Es gibt Unterschiede! Welche? Lesen Sie selbst!

2 min Lesezeit

Kostenlose Presseportale im Vergleich: Welches ist das Beste?

Lesezeit: 2 Minuten

Die Leistungskataloge der verschiedenen Presseportale könnten unterschiedlicher gar nicht sein. Während das eine Presseportal die Pressemitteilungen nur veröffentlicht, setzt das andere auf Zusatzangebote, wie die Anbindung an andere Portale und Mediendienste. Einige Presseportale bieten zudem einen Verteilerdienst per E-Mail, Wire-Service und/oder Satellit. Wir stellen Ihnen fünf kostenfreie Presseportale vor, die sie unbedingt kennen sollten.

Presseanzeiger
Das freie Presse & Medien Portal  "Presseanzeiger" ist übersichtlich gestaltet und bietet neben der kostenlosen Einstellung einer Pressemitteilung zusätzlich die Optionen, vier Bilder, einen Firmenkontakt sowie eine Pressemappe einzustellen. Die Pressemeldungen werden von einem Redakteur geprüft. Meldungen, die bereits in einem Artikelverzeichnis veröffentlicht wurden, werden nicht publiziert.

Presseecho
Über das Presseportal "Presseecho" können Unternehmen Ihre Pressemitteilungen kostenlos und ohne Registrierung publizieren. Alle eingestellten Pressemeldungen werden direkt nach der Veröffentlichung in den Google-News angezeigt. Nutzer erhalten Hinweise zur Pressearbeit und werden mit Tipps und Tricks versorgt. Vor der Veröffentlichung soll ein Link zu PresseEcho.de auf der eigenen Website gesetzt werden.

Pressemeldungen
Nach einer einfachen Registrierung können Nutzer auch über das kostenlose Presseportal "Pressemeldungen" ihre Pressemeldungen kostenfrei publizieren. Die Meldungen sind dann weltweit im Internet über Twitter, Facebook und andere Dienste abrufbar. Jeder Beitrag wird redaktionell geprüft. Der kostenfreie Service wird durch Werbeeinnahmen getragen und bleibt für Nutzer dauerhaft kostenfrei.

Firmenpresse
Das PR Portal "Firmenpresse" wartet neben dem kostenfreien Service, Pressemitteilungen und Fachartikel kostenfrei zu publizieren, mit einem umfassenden Verzeichnis von PR-Dienstleistern sowie Tipps und Tricks zur Erstellung eigener Pressemitteilungen auf. Alle Pressemeldungen werden redaktionell geprüft. Jede Pressemeldung muss mindestens 500 Zeichen umfassen und darf nicht rein werbend sein. Eine Registrierung ist notwendig.

OpenPR
Ein sehr bekanntes und auch beliebtes, kostenloses Presseportal ist das offene PR Portal "OpenPR". Um hier kostenlose Pressemitteilungen veröffentlichen zu können, müssen die Bestimmungen des Pressekodexes eingehalten werden. Jede Veröffentlichung wird redaktionell geprüft und zu den Redaktionszeiten freigeschaltet. Alle, die mehr als drei Meldungen am Tag einstellen möchten, können das erst nach Absprache tun. Der Nutzer erteilt dem Portal die Erlaubnis, die Meldung uneingeschränkt veröffentlichen zu können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):