Businesstipps Personal

Kommunikation: Wie Sie Konflikte im Team lösen

Lesezeit: < 1 Minute Wie ist eigentlich das Klima in Ihrem Team oder in Ihrer Abteilung? Können Sie alle locker und ohne Vorbehalte miteinander umgehen und sprechen, oder gibt es da doch die einen oder anderen offenen bzw. schwelenden Konflikte? Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie Konflikte in Ihrem Team lösen.

< 1 min Lesezeit

Kommunikation: Wie Sie Konflikte im Team lösen

Lesezeit: < 1 Minute

Konflikte kommen überall vor, wo Menschen arbeiten oder zusammenleben. Es besteht kein Grund dazu, Meinungsverschiedenheiten negativ zu sehen. Im Gegenteil: Wenn sie fair und offen ausgetragen werden, sind sie sogar förderlich für ein gutes Betriebsklima und schaffen wieder Freiraum für Arbeitsfreude und Kreativität.

Wenn in Ihrem Team noch nicht die ideale Struktur besteht, schlagen Sie einmal folgende Vorgehensweise vor, um die bestehenden Konflikte zu anzugehen und zu lösen:

Das Team triftt sich regelmäßig einmal im Monat, um anstehende Probleme miteinander zu diskutieren. Dabei können zum Beispiel erst die sachlichen Probleme beschlossen werden und dann die emotionalen. Wie Sie Konflikte lösen, hängt von vorgegebenen Regeln ab.
Persönliche Angriffe sind tabu. Es sollte keine Vorwürfe "hageln". Sie und Ihre Kollegen bringen die entsprechenden Empfindungen in Form von Ich-Botschaften vor, zum Beispiel: "Ich habe seit einiger Zeit den Eindruck, dass wir nicht mehr so offen miteinander umgehen wie früher. Habe ich etwas falsch gemacht? Wie empfunden Sie diese Situation?"

Wichtig: Mit der Zeit sollte bei allen die Einstellung entstehen, dass Konflikte konstruktiv zu lösen ein kreativer Prozess ist, vor dem keiner Angst haben muss. Dann werden irgendwann auch die schüchternsten Teammitglieder das Vertrauen für eine ehrliche Aussprache finden.

Wählen Sie einen Moderator für die Konfliktgespräche aus.
Das kann immer der- oder dieselbe sein oder auch jedes Mal eine andere Person. Geeignet für diese Art der Gesprächsleitung sind gelassene, ausgeglichene Persönlichkeiten, die aufgewühlte Gemüter behutsam wieder in ein ruhigeres Fahrwasser lenken können. Im besten Fall haben Sie einen ausgebildeten Moderator an Bord Ihres Unternehmens, mit dessen Hilfe Sie Konflikte im Team lösen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: