Businesstipps Personal

Klare Ziele für Mitarbeiter

Lesezeit: 1 Minute Um sicher zu gehen, dass die Ziele klar sind, ist es wichtig, auf die verbale und nonverbale Kommunikation der Mitarbeiter zu achten.

1 min Lesezeit

Klare Ziele für Mitarbeiter

Lesezeit: 1 Minute

Mitarbeiter brauchen für sich einen Nutzen
Mitarbeiter wollen in ihrem Handeln den Nutzen der Aufgabe erkennen, dann sind sie motiviert. Um sicher zu gehen, dass die Ziele klar sind, ist es wichtig, auf die verbale und nonverbale Kommunikation der Mitarbeiter zu achten. Rückfragen können die Kommunikation verbessern. Mitarbeiter wollen für sich selbst einen angemessenen Nutzen erzielen.

Nutzen kann sein: Spaß an der Arbeit, persönliche Erfolgserlebnisse, Lob und Anerkennung oder vieles andere. Ein Ziel darf nur realistische Anforderungen an die Mitarbeiter stellen. Unrealistische, zu hohe Ziele lassen Mitarbeiter resignieren und führen zu demotivierenden Misserfolgen. Die Anstrengungen für die Zielerreichung, sollen in einem vernünftigen Verhältnis zum erzielbaren Nutzen stehen. Sonst fühlen sich Mitarbeiter schikaniert.

Die Führungsaufgabe
Zu den Führungsaufgaben gehört auch, Mitarbeitern ihre persönliche Ziele rechtzeitig und umfassend in einem persönlichen Gespräch bekannt zu geben. Wenn die Zielverfolgung halbherzig ist, darf man sich nicht wundern, wenn die Ziele den Mitarbeitern keine Mühe wert sind. Die Formulierung darf keinen Zweifel daran aufkommen lassen, dass es sich um einen verbindlich Auftrag handelt und nicht nur um einen Wunsch.

Das Ziel muss logisch und ohne Zweifel sein. Bei mehreren Zielen müssen Prioritäten von der Führungskraft gesetzt werden. Prioritäten geben Mitarbeitern Sicherheit. Ziele motivieren, wenn sie konkret, überzeugend, klar und positiv formuliert werden. Bei verschwommen formulierten Zielen, werden Mitarbeiter unsicher und handeln zögerlich. Je klarer die Vorstellung vom Arbeitsziel, umso besser messbar ist der Arbeitserfolg.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: