Businesstipps Existenzgründung

Kaufkraft: Die solventesten Kunden wohnen in München

Lesezeit: < 1 Minute Wer einen Laden eröffnen oder eine auf eine bestimmte Region begrenzte Dienstleistung anbieten will, muss vorher genau wissen, wie seine potenzielle Zielgruppe aussieht. Eine wichtige Information ist hier, welche Kaufkraft am ausgewählten Standort zur Verfügung steht.

< 1 min Lesezeit

Kaufkraft: Die solventesten Kunden wohnen in München

Lesezeit: < 1 Minute
Die Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat vor kurzem die aktuellen Daten zur Kaufkraft in Deutschland veröffentlicht. Das Ergebnis der Studie: Die Spitzenposition unter dendeutschen Großstädten hält München mit einem verfügbaren Einkommen von 21.884 Euro pro Einwohner und Jahr. Es folgen Bergisch Gladbach mit 21.251 Euro sowie die Universitätsstadt Erlangen mit 21.090 Euro.

Die Liste der ersten 10 wird durch die Städte Düsseldorf, Stuttgart, Wiesbaden, Bonn, Mainz, Darmstadt und Mülheim an der Ruhr ergänzt. Berlin nimmt mit 16.874 Euro Platz 49 ein.

Unter den ostdeutschen Großstädten rangiert Potsdam an erster Stelle. Mit einem verfügbaren Einkommen pro Einwohner und Jahr von 15.639 Euro liegt hier die Kaufkraft 5,8 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt. Es folgen die Städte Jena mit einer mittleren Einkommenshöhe von 14.806 Euro und Dresden mit 14.722 Euro.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: