Businesstipps Steuern & Buchführung

Kaizen: Prinzip und Methode (1)

Lesezeit: < 1 Minute Kaizen ist das wohl wichtigste und bekannteste japanische Managementkonzept, welches das ständige Streben nach Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung beinhaltet.

< 1 min Lesezeit

Kaizen: Prinzip und Methode (1)

Lesezeit: < 1 Minute

Bei Kaizen handelt es sich um eine Philosophie, die auf eine stetige Verbesserung in allen Bereichen abzielt. Dabei werden die Verbesserungen nicht in größeren Aktionen erzielt, sondern geschehen in kontinuierlichen kleinen Schritten. Um diese Verbesserungen mit Kaizen zu erreichen, werden Mitarbeiter auf allen Ebenen des Unternehmens mit eingebunden und sind aufgefordert, an der Umsetzung dieses Managementkonzeptes aktiv mitzuwirken.

Der Begriff Kaizen setzt sich zusammen aus Kai (Veränderung) und Zen (zum Besseren). Damit wird bereits durch den Begriff deutlich, dass es sich bei Kaizen um eine (schrittweise) Verbesserung zum Besseren handelt.

Kaizen wurde durch Shoichi Imai, Leiter des KAIZEN Instituts, weltweit bekannt gemacht. Auf der Grundlage seiner langjährigen Berufserfahrung als Repräsentant beim Japan Productivity Center in den USA hat Imai ein Buch über Kaizen verfasst, das bereits 1986 in den USA erschien und für großes Aufsehen sorgte.

Kaizen bezieht sich nicht nur auf Produktverbesserungen

Durch das Managementkonzept Kaizen werden nicht nur Verbesserungen am Produkt angestrebt. Vielmehr sollen Verbesserungen bei sämtlichen Vorgängen realisiert werden.

Anders als teilweise vermutet bezieht sich Kaizen aber keinesfalls nur auf Produktverbesserungen. Vielmehr bezieht sich Kaizen auf sämtliche Vorgänge von der Idee über die Fertigstellung bis hin zur Vermarktung und Kundenpflege in die Überlegungen mit ein.

Kaizen ist daher nicht nur eine konkrete Methode, sondern vielmehr eine Denkweise, die alle Mitarbeiter verinnerlichen und bei ihren Maßnahmen verwirklichen sollen. Masaaki Imai beschreibt es so:

"Die Botschaft von Kaizen heißt, es soll kein Tag ohne irgendeine Verbesserung im Unternehmen vergehen."

Es gehört daher zu den Aufgaben des Managements, dieses Prinzip im Unternehmen durchzusetzen und zu einem bedeutenden Element zu machen. Aber auch alle anderen Mitarbeiter müssen bei der Umsetzung von Kaizen über Verbesserungen nachdenken und diese in ihrem Umfeld umsetzen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: