Arbeit & Beruf Businesstipps

Jobmotor Pflege: Anzahl der Beschäftigten im Pflegesektor verdreifacht sich bis 2050

Lesezeit: 1 Minute Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln zur Folge werden in Deutschland im Jahr 2008 etwa 500.000 Menschen im Pflegesektor arbeiten. Das sind fast 30% mehr Beschäftigte im Pflegesektor als Ende der 90er Jahre. Auch für die Zukunft sehen die Jobaussichten im Pflegesektor rosig aus - bis 2050 wird sich die Zahl der Vollzeitbeschäftigten im Pflegebereich voraussichtlich auf bis zu 1,6 Mio. verdreifachen. Selbst bei einer jährlichen Produktivitätssteigerung von 0,5 % – z. B. durch verbesserte Abläufe und modernes Management –könnte es in gut 40 Jahren 1,2 Mio. Pflegejobs geben.

1 min Lesezeit

Jobmotor Pflege: Anzahl der Beschäftigten im Pflegesektor verdreifacht sich bis 2050

Lesezeit: 1 Minute

Die Gründe für den rasanten Anstieg der Beschäftigten im Pflegesektor sind vielfältig. Zum einen gibt es einfach mehr ältere Menschen in Deutschland. So wird die besonders häufig auf Hilfe angewiesene Altersgruppe der über 80-Jährigen im Jahr 2050 fast 3mal so groß sein wie 2005. Zum anderen fehlt es zunehmend an pflegenden Angehörigen. In der Folge werden immer mehr Pflegefälle in Heimen betreut. Die Statistiker erwarten eine Verdreifachung der Pflegeplätze in Heimen bis Mitte des Jahrhunderts mit den entsprechenden Auswirkungen auf die Anzahl der Beschäftigten im Pflegesektor.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: