Businesstipps Unternehmen

Ist Ihr Unternehmen bereit für Social Media?

Lesezeit: < 1 Minute Social Media sind nicht einfach ein neues Marketing-Instrument. Richtig angewendet, erfassen sie das gesamte Unternehmen, verändern die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Anspruchsgruppen, aber auch mit Mitarbeitern und Bewerbern.

< 1 min Lesezeit

Ist Ihr Unternehmen bereit für Social Media?

Lesezeit: < 1 Minute

Der Umgang mit Facebook, Twitter, YouTube oder Google+ bedeutet für viele Organisationen einen kulturellen Wechsel, der erst vollzogen werden muss, bevor Social Media langfristig erfolgreich zum Einsatz kommen können. 

Überprüfen Sie anhand der folgenden Fragen selbst, ob Ihr Unternehmen bereits reif für Social Media ist. Die größte Veränderung in der Unternehmenskommunikation ist ganz sicher die Transparenz. Etablierte Marken und der Mittelstand haben verständliche Schwierigkeiten damit, Entwicklungsprozesse, Entscheidungen oder sogar ihre Preisbildung transparent zu machen. Startups in Nischensegmenten setzen dagegen voll auf diese Attribute und haben damit teilweise enormen Erfolg. 


Sind Sie bereit für Social Media?
Stellen Sie sich in der Unternehmenskommunikation folgende Fragen und Sie finden schnell heraus, ob Sie reif sind für Social Media: 

  1. Sind wir bereit, einen großen Teil unserer Prozesse offenzulegen, also transparent zu machen?
  2. Steht bei allen Überlegungen im Marketing der Kundennutzen im Mittelpunkt?
  3. Sind wir bereit, mit Kunden und anderen Dialogpartnern auf Augenhöhe, ja sogar privat zu kommunizieren? 
  4. Haben wir die Möglichkeit, kurze Reaktionszeiten durchzusetzen? Sind wir z. B. auch nach Feierabend noch erreichbar? 
  5. Ist die Sprache unserer Internetangebote einfach und verständlich? 
  6. Können wir uns vorstellen, anstelle von Angeboten auch mal "nur" für Unterhaltung zu sorgen oder steckt hinter jedem Satz eine Verkaufsabsicht? 

Sie merken es deutlich: In Social Media geht es immer um eine Kommunikation auf Augenhöhe. Kunden und andere Nutzer erwarten dabei Transparenz, Nutzen und einfache, schnelle Lösungen. Wenn Sie alle 6 Fragen mit einem klaren Ja beantwortet haben, dann sind Sie bereit für Social Media.  

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: