Businesstipps

Internet-Auktionen: 3 Tools für mehr Erfolg bei eBay und Co – gratis

Nicht alles, was nichts kostet, taugt auch nichts: Es gibt einige Programme und Tools rund um eBay, die für Ihre tägliche Arbeit nützlich sein können und trotzdem Ihren Geldbeutel schonen.

Internet-Auktionen: 3 Tools für mehr Erfolg bei eBay und Co – gratis

1. SellersBestFriends
Mit diesem Programm für den heimischen Rechner, können Sie Verkäufer unter die Lupe nehmen. So können Sie mit etwas Erfahrung erkennen, ob ein Verkäufer auf eigene Angebote mitbietet oder mitbieten lässt (das so genannte Shill-Bidding oder Pushen). Außerdem können Sie damit – zumindest für die vergangenen 31 Tage –  die Umsätze eines Verkäufers ermitteln. Wenn Sie Ihre Auswertungen mit Hilfe von SellersBestFriends regelmäßig aktualisieren, dann bekommen Sie ein umfassendes Bild eines Ihrer (direkten) Mitbewerber.

2. Bewertungs-Check
Wenn Sie sich bei eBay das Bewertungsprofil eines eBay-Mitglieds ansehen, dann interessieren Sie natürlich in erster Linie die neutralen und die negativen Bewertungen. Dieses durchzuklicken ist oft ziemlich mühsam. Hier hilft der serverbasierte, kostenlose "Bewertungs-Check":  Geben Sie einfach in das Feld den eBay-Namen ein. Der „Bewertungs-Check“ wertet dann die letzten 600 Bewertungen des eBay-Mitglieds aus und zeigt Ihnen davon nur die neutralen bzw. negativen Bewertungen an.

 
3. eBay-Erinnerungsassistent

Der serverbasierte Erinnerungsassistent sendet Ihnen per SMS eine Erinnerung, wann eine von Ihnen gewählte eBay-Auktion ausläuft. Dieser Service ist ebenfalls kostenlos.

1. SellersBestFriends
Mit diesem Programm für den heimischen Rechner, können Sie Verkäufer unter die Lupe nehmen. So können Sie mit etwas Erfahrung erkennen, ob ein Verkäufer auf eigene Angebote mitbietet oder mitbieten lässt (das so genannte Shill-Bidding oder Pushen). Außerdem können Sie damit – zumindest für die vergangenen 31 Tage –  die Umsätze eines Verkäufers ermitteln. Wenn Sie Ihre Auswertungen mit Hilfe von SellersBestFriends regelmäßig aktualisieren, dann bekommen Sie ein umfassendes Bild eines Ihrer (direkten) Mitbewerber.
2. Bewertungs-Check
Wenn Sie sich bei eBay das Bewertungsprofil eines eBay-Mitglieds ansehen, dann interessieren Sie natürlich in erster Linie die neutralen und die negativen Bewertungen. Dieses durchzuklicken ist oft ziemlich mühsam. Hier hilft der serverbasierte, kostenlose "Bewertungs-Check":  Geben Sie einfach in das Feld den eBay-Namen ein. Der „Bewertungs-Check“ wertet dann die letzten 600 Bewertungen des eBay-Mitglieds aus und zeigt Ihnen davon nur die neutralen bzw. negativen Bewertungen an.
3. eBay-Erinnerungsassistent
Der serverbasierte Erinnerungsassistent sendet Ihnen per SMS eine Erinnerung, wann eine von Ihnen gewählte eBay-Auktion ausläuft. Dieser Service ist ebenfalls kostenlos.

Nicht alles, was nichts kostet, taugt auch nichts: Es gibt einige Programme und Tools rund um eBay, die für Ihre tägliche Arbeit nützlich sein können und trotzdem Ihren Geldbeutel schonen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: