Businesstipps Steuern & Buchführung

Instandhaltungsmaßnahmen: So dokumentieren Sie Rückstellungen finanzamtssicher

Lesezeit: < 1 Minute Instandhaltungsmaßnahmen, die bis zum 31.12.2005 nicht mehr möglich sind, sollten Sie dokumentieren. Warum die Reparatur bis zum Jahresende nicht mehr möglich ist, spielt dabei keine Rolle.

< 1 min Lesezeit
Instandhaltungsmaßnahmen: So dokumentieren Sie Rückstellungen finanzamtssicher

Instandhaltungsmaßnahmen: So dokumentieren Sie Rückstellungen finanzamtssicher

Lesezeit: < 1 Minute

Tipp: Dokumentieren Sie auf jeden Fall die durchzuführenden Reparaturen, am besten mit einer Digitalkamera. Achten Sie darauf, dass Sie das Aufnahmedatum einblenden.

Vorsicht: Geraten Sie an einen ganz „schwierigen“ Finanzbeamten, achten Sie darauf, dass Sie auf Ihren „Beweisfotos“ z.B. eine aktuelle Tageszeitung ablichten, auf der das Datum erkennbar ist. Dann kann Ihnen später niemand eine Manipulation des Aufnahmedatums vorwerfen.

Bildnachweis: bubbers / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: