Businesstipps Marketing

Inserat im Internet

Lesezeit: < 1 Minute Ein Inserat im Internet wird über kurz oder lang die Gelben Seiten ablösen. Immer mehr Verbraucher nutzen die neuen an Stelle der klassischen Medien. Dort finden sie nicht nur Anschrift und Telefonnummer, sondern auch weitere Informationen wie Anfahrtspläne und Standortkarten.

< 1 min Lesezeit

Inserat im Internet

Lesezeit: < 1 Minute

Sie können ein Inserat im Internet als weiteren Werbeweg nutzen, meist kostenlos. Achtung: Nicht in allen Verzeichnissen sind die Einträge kostenfrei. Am bekanntesten ist der Service von Google Maps. Dort wird der Standort der Firma auf der Karte angezeigt, zusammen mit der Adresse, einem Link zum eigenen Internetauftritt, eigenen Fotos und der Anfahrtsroute.

Auch bei Goyellow werden Adresse, Link zur eigenen Seite und eine Karte angezeigt. Außerdem gibt es eine kostenlose Anruffunktion.

Ein Inserat im Stadtbranchenbuch enthält Adresse, Kontaktdaten, den eigenen Link, eine Anruffunktion und die Standortanzeige auf einer Karte.

Bei 11880 gibt es nur die Adresse, Kontaktinformationen, eine Karte und die Anruffunktion, die auch hier kostenlos ist.

Unter MeineStadt.de kann der Link zur eigenen Internetseite eingetragen werden – allerdings nur für drei Monate, danach wird das Inserat kostenpflichtig.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: