Businesstipps Kommunikation

Informationen richtig vermitteln

Lesezeit: < 1 Minute Vermitteln Sie Ihre Informationen richtig. Denn beachten Sie: Bei allen rhetorischen Hilfsmitteln, bei allem Hintergrundwissen um technische Möglichkeiten oder die Macht der Bilder. Ihr Vortrag wird vor einem größeren Publikum nicht standhalten können, wenn der Informationsgehalt zu niedrig ist.

< 1 min Lesezeit

Informationen richtig vermitteln

Lesezeit: < 1 Minute

Vermitteln sie Ihrem Publikum einen Nutzwert von Ihren Informationen
Die Menschen, die Ihnen zuhören, erwarten nicht nur gut unterhalten zu werden. Sie erwarten, verständlicherweise, einen konkreten Nutzen.

Es ist also von entscheidender Bedeutung, dass Sie dem Publikum konkrete Inhalte anbieten können.

Informationen: Kommunizieren Sie den Nutzwert
Darüber hinaus liegt es an Ihnen, Ihrem Publikum den Nutzwert Ihres Vortrages auch glasklar zu kommunizieren. Wenn keiner weiß, was er von Ihrem Vortrag hat, warum soll man Ihnen dann zuhören?

Machen Sie also direkt zu Beginn Ihres Auftritts deutlich, was Sie vermitteln möchten und welche konkreten Nutzen Ihre Zuhörer davon haben. Der Business Experte und Management Trainer Hermann Scherer formuliert es ganz klar: "Wir entscheiden uns nicht für die objektiv beste Lösung, sondern für die, die uns subjektiv gesehen am deutlichsten, sprich positivsten, vermittelt wird.

Wir kaufen da ein, wo der Nutzen subjektiv besser kommuniziert wird und nicht dort, wo der Nutzen objektiv besser ist. Sorgen Sie also dafür, dass Sie Ihre Stärken kommunizieren, unabhängig davon, ob andere diese auch haben oder nicht.“

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: