Businesstipps Microsoft Office

In Word Dialogfenster und Befehle schneller aufrufen

Lesezeit: < 1 Minute In Word werden bestimmte Dialogfenster und Befehle häufiger gebraucht als andere. Die Programmierer haben aus diesem Grund einige "Abkürzungen" geschaffen, die vielen Anwendern jedoch nicht bekannt sind. Im Folgenden werden sie Ihnen vorgestellt.

< 1 min Lesezeit

In Word Dialogfenster und Befehle schneller aufrufen

Lesezeit: < 1 Minute

Schneller Aufruf von Fenstern über das Lineal in Word
Voraussetzung für den schnelleren Aufruf wichtiger Dialogfenster sind die Ansichten "Normal" (ab Word 2007 "Entwurf"), "Seitenlayout" oder "Weblayout" und die Anzeige des Lineals. Letzteres können Sie über den Menüpunkt bzw. das Register "Ansicht" aufrufen.

  • Das Fenster "Seite einrichten" lässt sich im dunkler hinterlegten Randbereich des oberen Lineals und der oberen Hälfte des Lineals selbst aufrufen. In der Ansicht "Seitenlayout" können Sie auch auf das linke Lineal doppelklicken.
  • Das Fenster "Absatz" erscheint durch einen Doppelklick auf eines der grauen Positionszeichen für den rechten oder linken Einzug im oberen Lineal.
  • Für den Aufruf des Fensters "Tabstopps" genügt ein Doppelklick in der unteren Hälfte des oberen Lineals. Den damit willkürlich gesetzten Tabstopp können Sie in diesem Fenster sofort wieder löschen.

Aufruf weiterer Fenster in Word 2003

  • Wenn Sie rechts neben den Symbolleisten im hellblauen Bereich Ihren Doppelklick setzen, erscheint das Fenster "Anpassen". Dort finden Sie die Befehle für die Menüpunkte und die Symbole der Status- und Formatleiste. Diese Abkürzung funktioniert auch in der "Gliederungsansicht".
  • Haben Sie in Ihrem Dokument Absätze mit Nummerierungen oder Aufzählungszeichen formatiert, können Sie das gleichnamige Fenster mit einem Doppelklick auf eines der Zeichen öffnen.
  • Das Fenster "Tabelleneigenschaften" erscheint durch Doppelklick auf das Markierungs- und Ziehkästchen oben links an der Tabelle.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: