Businesstipps Microsoft Office

In PowerPoint Zeichnungslinien nutzen

Lesezeit: 2 Minuten Um Objekte, Bilder oder Textfelder auf einer PowerPoint-Folie exakt zu positionieren, bieten sich Führungslinien an. Sie lassen sich leicht aufrufen und wieder ausblenden. Interessante Tastenkombinationen erlauben sehr präzise Ausrichtungen, die die Arbeit noch einfacher machen. Erfahren Sie hier, wie Sie in PowerPoint Zeichnungslinien nutzen.

2 min Lesezeit

In PowerPoint Zeichnungslinien nutzen

Lesezeit: 2 Minuten

Um in PowerPoint Zeichnungslinien zu nutzen, gebrauchen Sie die Tastenkombination Alt + F9, um die Zeichnungslinien schnell ein- und wieder auszublenden.

Möchten Sie die Rastereinstellungen ändern, rufen Sie die „Raster und Führungslinien“ im Menü „Ansicht“ oder über das Kontextmenü der Folie auf. Wählen Sie den gewünschten Wert für den Abstand der Raster und klicken Sie danach in das Auswahlkästchen für die Anzeige der Zeichnungslinien. Bestätigen Sie mit Ok. In der Folie werden nun zwei gestrichelte Führungslinien angezeigt: Eine ist vertikal, die andere horizontal ausgerichtet.

Sollte das Lineal nicht sichtbar sein, rufen Sie es (ebenfalls über „Ansicht“) auf. Es bietet Ihnen eine zusätzliche Orientierung.

Zeichnungslinien verschieben und Nullpunkt ändern

Durch Klicken, Halten und Ziehen lassen sich in PowerPoint die Zeichnungslinien verschieben. Während dieses Vorgangs wird Ihnen in einem kleinen Fenster der genaue Abstand zur Folienmitte angezeigt. Sie werden sehen, dass die Linie immer mit dem Wert der gewählten Rastereinstellung springt. Für feinere Einstellungen gibt es einen Trick: Halten Sie während des Verschiebens die Alt-Taste gedrückt, um die Rastereinstellungen auszuschalten.

Sobald Sie die Linie verschoben haben, können Sie den Nullpunkt der Position neu setzen, um zum Beispiel die Abstände zwischen zwei Objekten zu messen. Lassen Sie dafür die Maustaste kurz los und klicken Sie Ihre Hilfslinie wieder mit gedrückter Umschalt-Taste an. Doch aufgepasst: Sobald Sie die Umschalt-Taste loslassen, wird wieder der alte Nullpunkt angezeigt.

Kopieren und Löschen von Zeichnungslinien

Brauchen Sie für Ihre Arbeit in PowerPoint weitere Zeichnungslinien? Dann verschieben Sie eine Linie mit gedrückter Strg-Taste. Die Linie wird dupliziert und kann ebenfalls frei verschoben werden. Der Kopiervorgang wird Ihnen durch ein zusätzliches Plus-Zeichen unterhalb der Positionsangabe angezeigt. Achtung: Lassen Sie zuerst die Maus und danach die Strg-Taste los.

Um Hilfslinien zu löschen, ziehen Sie sie einfach mit der Maus aus der Folie heraus. Beim nächsten Aufruf der Führungslinien, werden Ihnen wieder die beiden Standard-Linien angezeigt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):