Businesstipps Microsoft Office

In Excel das aktuelle Datum mit bedingter Formatierung hervorheben

Lesezeit: 2 Minuten Arbeiten Sie in Microsoft Excel mit Listen und Tabellen, die täglich zu führen sind? Wollen Sie die Zeile mit dem aktuellen Datum leicht wiederfinden? Microsoft Excel kann das mit einer Formel innerhalb einer Formatierungsregel der bedingten Formatierung automatisch farblich für Sie hervorheben. Ich zeige Ihnen, wie Sie das ganz einfach für Ihre Tabellen umsetzen.

2 min Lesezeit

In Excel das aktuelle Datum mit bedingter Formatierung hervorheben

Lesezeit: 2 Minuten

Tabelle mit Datumswerten erstellen

Erstellen Sie eine Tabelle wie in der Abbildung unterhalb. Die erste Spalte sollte eine Datumsspalte sein, in der unter anderem das aktuelle Datum vorkommt. Die Spalten B bis D dienen nur als Beispiel. Sie können als Beispiel auch andere Werte und Überschriften verwenden. Lediglich die erste Spalte muss aus Datumswerten bestehen.

In Excel das aktuelle Datum mit bedingter Formatierung hervorheben

Formatierungsregel mit einer Formel erstellen

Markieren Sie
alle Zellen der Spalten A bis D ohne die Überschriften. Auf der
Registerkarte "Start" von Microsoft Excel klicken Sie in der Gruppe
"Formatvorlagen" auf den Button "Bedingte Formatierung" und wählen "Neue
Regel" aus. Klicken Sie im Dialogfenster "Neue Formatierungsregel" auf
den Regeltyp "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen
verwenden".

Mit einer Formel in der Regelbeschreibung auf den heutigen Tag verweisen

Tragen Sie in das Textfeld "Werte formatieren, für die diese Formel wahr ist folgenden Vergleich ein: =$A2=HEUTE()

In Excel das aktuelle Datum mit bedingter Formatierung hervorheben

Klicken Sie nun auf den Schalter "Formatieren" und wählen eine
Formatierung, die immer für die Zeile des aktuellen Datums gelten soll,
aus.

Gemischter Bezug formatiert die ganze Zeile

In Excel das aktuelle Datum mit bedingter Formatierung hervorheben

Dadurch, dass Sie den gemischten Bezug $A2 in die Formel eingetragen haben, wirkt sich die Formatierung auf die ganze Zeile aus. Die Spalten A bis D werden immer in der Zeile, die mit dem aktuellen Datum übereinstimmt, laut ihrer Regel formatiert. Das Dollarzeichen vor der Spalte A ($A) sorgt dafür, dass die Formatierungsregel in der aktuellen Zelle immer die Funktion Heute() mit der Spalte A vergleicht, aber nie mit den Werten der Spalte B bis D.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: