Businesstipps Microsoft Office

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

Lesezeit: 2 Minuten Nutzen Sie Excel für die Auswertung von Zahlenmaterial aus anderen Datenquellen? Dann wissen Sie sicher, dass nicht immer alles glatt geht beim Importieren. Je nachdem aus welchem Programm die Zahlen stammen kann es zu Problemen kommen. Besonders bei Zahlen kann manchmal ein Punkt statt einem Komma als Dezimaltrennzeichen erscheinen. Ich zeige Ihnen, wie die Text- und Zahlenkonvertierung klappt.

2 min Lesezeit

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

Lesezeit: 2 Minuten

Importieren von Zahlen aus anderen Datenquellen

Microsoft Excel bietet seit langem die Möglichkeit Dateien mit Zahlen aus anderen Programmen zu Öffnen oder Importieren. Sogar über die Zwischenablage lassen sich Texte und Zahlen hineinkopieren. Nehmen wir an Sie haben eine Überschriftzeile und wenige Zahlen, wie im Bild.

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

Zahlen nach Excel über die Zwischenablage kopieren und importieren

Markieren Sie die Werte im Editor und kopieren Sie mit STRG + C in die Zwischenablage. Klicken Sie in Excel in eine Zelle und wählen auf der Start-Registerkarte den unteren Teil des Einfügen-Schalters ganz links. Dort finden Sie den Textkonvertierungsassistenten. (Achtung! Mit STRG + V funktioniert das nicht.)

Texte und Zahlen mit dem Textkonvertierungsassistenten konvertieren

Mit dem Textkonvertierungsassistenten wählen Sie im Schritt 1 "Getrennt" aus. Bei Schritt 2 wählen Sie als Trennzeichen "Semikolon" (Strichpunkt). Im letzten Schritt 3 geht es um das verwendete Dezimaltrennzeichen. Wählen Sie hier, wie im Bild dargestellt, den Punkt aus. Nach dem Klick auf Fertigstellen werden die Beispielzahlen korrekt als Zahlenwerte erkannt.

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

Korrektur des Dezimaltrennzeichens mit Suchen und Ersetzen

Sollte der Import von Zahlen doch einmal schief gehen, dann hilft "Suchen und Ersetzen" weiter. Markieren Sie die betroffenen Zellen und wählen den Befehl "Suchen und Ersetzen". Tragen Sie als Suchbegriff einen Punkt ein und lassen ihn durch ein Komma ersetzen. Auch diese Methode führt zum Erfolg.

Importieren von Zahlen und Textkonvertierung in Excel

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: