Businesstipps Kommunikation

Im Internet-Chat lauern viele Gefahren

Lesezeit: 2 Minuten Über das World Wide Web ist es heutzutage so einfach wie nie zuvor, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Für Chat-Foren gilt, dass dieser Kontakt meist auch noch anonym erfolgt, niemand muss seine wahre Identität preisgeben. Dies kann zu Problemen führen! Wir sagen Ihnen, wie Sie sich online sicher verhalten und im Internet-Chat sorglos kommunizieren können.

2 min Lesezeit

Im Internet-Chat lauern viele Gefahren

Lesezeit: 2 Minuten

Was muss ich im Internet-Chat beachten?
Es gibt ein paar Basisregeln, die für den Internet-Chat stets gelten. Die wichtigste lautet: Geben Sie niemals Ihre Adresse oder Telefonnummer heraus, selbst wenn Sie sich fast sicher sind, mit wem Sie es zu tun haben. Senden Sie weiterhin auch nie Ihr Foto an unbekannte Adressen oder Personen, von denen Sie nicht ganz sicher wissen, um wen es sich handelt.

Falls jemand im Chat von Ihnen Dinge verlangt, die Ihnen seltsam erscheinen, merken Sie sich den Namen beziehungsweise den Nicknamen der Person und die Uhrzeit und melden Sie dies dem Portal. Für Kinder gilt, dass in so einem Fall unbedingt die Eltern verständigt werden sollten. Die IP-Adresse eines jeden Nutzers, der sich in den Chat einloggt, wird gespeichert. So können eventuelle Verstöße zurückverfolgt werden. Generell gilt im Internet-Chat, dass man vorsichtig sein sollte, wenn es um private oder persönliche Dinge geht.

Vom Internet-Chat ins Real-Life: Vorsicht!
Für Jüngere gilt, dass sie unbedingt einen bewachten Chat besuchen sollten, in dem sich nur Gleichaltrige tummeln. So kann sicher geplaudert werden und dem Alter entsprechende Freunde gefunden werden.

Doch Vorsicht: So ganz ist man in der Anonymität des Internets nie vor schwarzen Schafen gefeit, denn gerade diese Anonymität kann zum Sicherheitsrisiko werden. Dann nämlich, wenn Chat-User und gerade Kinder, sich abseits des Internet-Chats mit den Chat-Partnern im Real-Life treffen und diese jemand ganz anders sind als die, für die sie sich ausgegeben haben. Auch die Absichten der Personen aus dem Chat kann man nie ganz genau wissen.  

Folgende Regeln gelten für den Internet-Chat
Prinzipiell gelten für jeden Internet-Chat gewisse Regeln. Diese sogenannte Chatiquette ist in jedem Chatforum aufgeführt und erklärt, dass User freundlich und rücksichtsvoll sein sollen und Verstöße sanktioniert werden. Kinder sollten vor den schwarzen Schafen im Netz gewarnt werden. Am besten setzen Sie sich mit Ihrem Kind zusammen an den Rechner und erklären ihm, bevor es alleine surfen darf, ein paar wesentliche Dinge.

Hierzu gehört unbedingt, dass es keine persönlichen Daten preisgeben soll. Treffen mit Unbekannten sollten Sie absolut untersagen, indem Sie abschreckende Beispiele liefern und vor Konsequenzen warnen. Eine bewusste und sorgfältige Medienerziehung ist sehr wichtig für Kinder, die in der von Online-Medien geprägten Gesellschaft aufwachsen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: