Businesstipps

Ihr Chef ist unordentlich?

Lesezeit: < 1 Minute Arbeiten Sie für einen Chef, der, sporadisch oder chronisch, unordentlich ist? Hier sind ein paar Tipps, wie Sie über dem Chaos nicht verzweifeln. Tipp 1: Das Unvermeidliche müssen Sie akzeptieren - denn jedes Büro oder Projekt macht "heiße Phasen" durch, in denen es einfach nicht gelingt, alles ordentlich abzuheften. Wenn Ihr Chef normalerweise ein organisierter Mensch ist, und es sich nur um eine solche Phase handelt, planen Sie ein paar Stunden nach dem Ansturm ein, um alles wieder in Ordnung zu bringen.

< 1 min Lesezeit

Ihr Chef ist unordentlich?

Lesezeit: < 1 Minute
Ist Chaos für Ihren Chef eher der Normalzustand, haben Sie leider Pech:

Tipp 1: Sie müssen die Herausforderung annehmen und für zwei Arbeitsplätze organisieren.

Tipp 2: Kleine Schritte machen und nicht versuchen, alles auf einmal zu ändern. Fragen Sie Ihren Chef am Beginn jedes Arbeitstages, ob es Planänderungen gibt, über die Sie Bescheid wissen sollten.

Tipp 3: Einfach gewinnt. Vielbeschäftigte Manager haben meist keine Zeit oder Interesse, sich mit  Neuerungen im Bereich der Ordnungssysteme zu befassen. Auch wenn Sie die neuesten elektronischen Helfer verwenden, will Ihr Chef vielleicht alles lieber auf Papier sehen. Zu versuchen, ihm Ihre Arbeitsweise schmackhaft zu machen, ist wahrscheinlich nur Zeitverschwendung.

Tipp 4: Auch wenn Ihr Chef unordentlich ist, halten Sie Ihren Bereich so gut organisiert und aufgeräumt wie möglich. Wenn er seine Dokumente partout nicht im Chaos ausmachen kann, sollten Sie im Nullkommanichts eine Kopie herbeizaubern können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: