Businesstipps Sprachen

Hotel buchen auf Französisch: Sprachtipps zum Telefonieren

Lesezeit: 2 Minuten Wie fragt man auf Französisch nach einem Hotelzimmer? Worauf Sie beim Telefonieren achten sollten, wenn Sie ein Hotel buchen möchten, verraten Ihnen diese Sprachtipps. Gerade für eilige Buchungen oder schnelle Auskünfte lohnt es sich, öfter mal zum Telefon zu greifen, statt eine E-Mail zu schreiben.

2 min Lesezeit
Hotel buchen auf Französisch: Sprachtipps zum Telefonieren

Hotel buchen auf Französisch: Sprachtipps zum Telefonieren

Lesezeit: 2 Minuten

Hotel buchen auf Französisch: Telefonieren statt schreiben spart Zeit

Wenn Sie am Telefon ein Zimmer im Hotel buchen möchten, achten Sie auch im Französischen darauf, deutlich zu sprechen. Melden Sie sich mit einer einfachen Grußformel, zum Beispiel mit

  • „Bonjour, c’est Monsieur/Madame Müller .“

Sie können auch darauf hinweisen, dass Sie aus dem Ausland anrufen:

  • „Je vous appelle d’Allemagne / d’Autriche“.

So kann Ihr Gesprächspartner sich darauf einstellen, dass er es nicht mit einem französischen Muttersprachler zu tun hat.

Wenn der Mitarbeiter in der Buchungsabteilung entsprechend geschult ist, wird er Ihnen entgegenkommen, indem er etwas langsamer spricht als sonst im Französischen üblich. Wie Sie ein Telefonat von Anfang an richtig gestalten, erfahren Sie auch im Artikel Telefonieren auf Französisch – Der richtige Gesprächseinstieg.

Kommen Sie während des Telefongesprächs auf Französisch dennoch nicht richtig mit, bitten Sie Ihr Gegenüber, etwas langsamer zu sprechen, also

  • „Pourriez-vous parler plus lentement, s’il vous plaît?“

oder das Gesagte zu wiederholen („Pourriez-vous répéter cela?“).

Ein Telefonanruf beim gewünschten Hotel bietet sich an, wenn Sie
möglichst schnell den Preis und die Verfügbarkeit herausfinden möchten.
Gerade wer nicht so oft auf Französisch telefoniert, scheut sich
manchmal davor, in solchen Situationen das Telefon zur Hand zu nehmen.

Wenn Sie aber beruflich oder privat ein Hotel buchen möchten und es
schnell gehen soll, sparen Sie sich mit dem Telefonieren viel Zeit. Vor
allem, wenn mehrere Hotels zur Auswahl stehen, brauchen Sie dann nicht
mehrere schriftliche Anfragen zu versenden und auf die Antworten zu
warten.

Sprachtipps: Wie Sie auf Französisch nach einem Hotelzimmer fragen

  • Haben Sie ein freies Zimmer für den 10. Mai? – Avez-vous une chambre (de) libre pour le 10 mai?
  • Haben Sie freie Zimmer für heute Abend / morgen Abend? – Avez-vous des chambres (de) libres pour ce soir / demain soir?

Ist Ihnen hier das in Klammern gesetzte Wörtchen „de“ aufgefallen? Es gibt zwei Möglichkeiten, den Ausdruck „freies Zimmer“ auf Französisch wiederzugeben: „une chambre libre“ oder „une chambre de libre“. Sie können bei der Hotelbuchung getrost die erste Variante verwenden, sie ist korrekt und jeder wird Sie verstehen.

Die zweite Variante mit der Präposition „de“ zwischen dem Hauptwort und dem Eigenschaftswort ist im Französischen ebenfalls sehr gebräuchlich, auch wenn Sie Ihnen auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen mag.

Weitere Erklärungen zu dieser Formulierung für den Ausdruck freies Hotelzimmer finden Sie in einer interessanten Forumsdiskussion über die französische Sprache. Im nächsten Artikel lernen Sie weitere französische Beispielsätze kennen, die für Ihre telefonische Hotelbuchung auf Französisch nützlich sind.

Bildnachweis: Brian Jackson / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):