Businesstipps Microsoft Office

Hoch-/Tiefgestellt und Höher-/Tieferstellen in Word

Lesezeit: 2 Minuten In Word ist es möglich, Texte aus dem Zeilenniveau nach oben oder unten zu verschieben. Je nachdem, welche Einstellung Sie auswählen, wird die Textgröße bei diesem Vorgang verkleinert (z. B. für mathematische oder chemische Ausdrücke) oder bleibt erhalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wo Sie diese Befehle finden und wie Sie sie anwenden.

2 min Lesezeit

Hoch-/Tiefgestellt und Höher-/Tieferstellen in Word

Lesezeit: 2 Minuten

Text in Word "Hochgestellt" und "Tiefgestellt"

"Hochgestellt" und "Tiefgestellt" gehören zu den Texteffekten von Word. Sie werden vor allem für Zahlen verwendet. In der Mathematik werden hochgestellten Zahlen für Potenzen wie 125 oder 34 benötigt. In chemischen Stoffbezeichnungen wird die Anzahl der Atome eines Elements durch tiefgestellte Zahlen angezeigt, wie die Schwefelsäure H2SO4. Der Text bzw. die Zahl wird in ihrer Schriftgröße deutlich verkleinert. Das hat den Vorteil, dass die Zeilenabstände unverändert bleiben.

Leider ist der Effekt in diesem Text nicht richtig darstellbar!

Schauen Sie sich die Abbildung zu diesem Artikel an und probieren Sie es in Ihrem Word-Programm aus.

Geben Sie zunächst die mathematischen oder chemischen Bezeichnungen über die Tastatur ein und markieren Sie die Zahl, die hoch- oder tiefgestellt werden soll. Zum Beispiel in 125 die 5, in 34 die 4 und in H2SO4 die Zahlen 2 und 4.

Rufen Sie danach das Dialogfenster "Zellen" bzw. "Schriftart" auf. Bis Word 2003 finden Sie den Befehl dazu im Menü "Format". In späteren Word-Versionen klicken Sie in der Gruppe "Schriftart" des Registers "Start" auf die kleine unscheinbare Schaltfläche in der rechten unteren Ecke des Gruppen-Abschnitts. Gleich auf der ersten Registerkarte "Schrift" bzw. "Schriftart" finden Sie die "Effekte". Wählen Sie den gewünschten Effekt aus, indem Sie einen Haken in das Auswahlkästchen klicken. Mit OK wird die Einstellung übernommen und das Fenster schließt sich.

Auch für Quellenangaben oder Hinweise zu Kommentaren und Erklärungen wird dieser Texteffekt siehe oben gerne genutzt.

Höher- oder Tieferstellen von Text in Word

Die Befehle "Höherstellen" und "Tieferstellen" sind keine Texteffekte, sondern einfache Änderungen der Text-Position. Die Texte oder Zahlen behalten ihre Schriftgröße. Dadurch werden jedoch die Zeilenabstände vergrößert. 125 vergrößert den Abstand zur vorherigen Zeile. In der chemischen Formel H2SO4 führt das Tieferstellen zu einem größeren Abstand zur nächsten Zeile. Stellen Sie am besten einen höheren Zeilenabstand ein (1,5), um dieses unruhige Schriftbild zu vermeiden.

Die Änderung in der Textposition stellen Sie ebenfalls im Fenster "Format" ein, allerdings auf der zweiten Registerkarte "Zeichenabstand" bzw. "Erweitert". Klicken Sie bei "Position" auf den kleinen Pfeil rechts neben der angezeigten Auswahl, wählen Sie die gewünschte Position mit einem Klick und bestätigen Sie mit "OK".

Frieder Procházka gab mir auch noch diesen wertvollen Hinweis: Mit der Tastenkombination Strg + # wird der Text tiefgestellt, mit der Tastenkombination Strg + * wird der Text hochgestellt. Zurück zur Normalschrift nutzen Sie dieselbe Tastenkombination.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: