Businesstipps Marketing

Hilfreiche kleine Apps für die tägliche Arbeit mit dem Mac

Lesezeit: < 1 Minute Die Arbeit mit dem MacBook bringt einige Vorteile mit sich. Welche das konkret sind? Unter anderem, dass es viele praktische kleine Apps und Programme gibt, die einem das Arbeiten erleichtern und richtig Spaß machen. In diesem Artikel gebe ich ein paar Empfehlungen für kleine Programme, die im Alltag helfen.

< 1 min Lesezeit

Hilfreiche kleine Apps für die tägliche Arbeit mit dem Mac

Lesezeit: < 1 Minute

Auf dem diesjährigen BarCampRuhr gab es eine Session zum Thema "Kleine Apps für den Mac". Untereinander wurden viele kleine Apps vorgestellt. Einige kannte ich schon, einige waren mir neu und fast alle sind sehr nützlich und effektiv. Hier stelle ich Ihnen die einige tolle Apps für den Mac vor.

1. Der Keyboard Cleaner 
Wer kennt das nicht. Schnell mal während der Arbeit eine Kleinigkeit essen und schwupps, schon ist die Tastatur verklebt. Mit Keyborad Cleaner kein Problem. Einfach die App runterladen und aktivieren. Schon ist die Tastatur gesperrt und kann gründlich gereinigt werden. Mit der Tastenkombination Command-Q kann es nach der Reinigung direkt mit der Arbeit weitergehen.

2. MacBook App: Caffein
Schon mal eine Präsentation gehalten und plötzlich ist das MacBook in den Schlafmodus gegangen? Oder einen längeren Download gestartet, der automatisch abgebrochen wurde? Mit Caffein passiert das nicht mehr. Das Programm unterdrückt die Aktivierung des Bildschirmschoners und andere Energiesparfunktionen, wie beispielsweise den Sleep-Modus.

3. Camouflage
Haben Sie Chaos auf Ihrem Desktop und Sie kommen einfach nicht dazu, ihn aufzuräumen? Dann brauchen Sie Camouflage. Es legt ein Wallpaper über Ihren Desktop und hinterlässt nichts als Ordnung. So bleibt das Chaos vor allen anderen verborgen.

4. MacBook App: Textexpander
Wer häufig die gleichen Texte oder Textteile benötigt, kann mit TextExpander viel Zeit sparen. Einfach einen Kurzbefehl, z. B. mfg mit einem Volltext, z. B. "Mit freundlichen Grüßen" verlinken und diesen immer nutzen, wenn man ihn braucht.

5. Alarms
Alarms erinnert dezent an Termine und ToDos. Sie haben etwas Spannendes im Netz gefunden, kommen aber nicht dazu, es direkt zu lesen? Einfach den Link in der Menüleiste auf Alarms ziehen, dort die Zeit eingeben wann man erinnert werden will, fertig.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: