Businesstipps Marketing

Hausbau-Erfahrungen: Bauherren-Befragungen für Verbesserungsprozesse nutzen

Lesezeit: < 1 Minute Besser zu werden ist vor allen Dingen eine Frage des Besser-werden-Wollens! Woran aber ist das am Ende tatsächlich messbar? Eindeutig an der Ertragsstärke des Unternehmens, keine Frage! Diese ist wiederum auf den Erfolg in der Gewinnung von ausreichend profitablen Aufträgen zurückzuführen. Welche Rolle Bauherren-Befragungen in der Verbesserung des Unternehmens spielen, erklärt dieser Artikel.

< 1 min Lesezeit

Hausbau-Erfahrungen: Bauherren-Befragungen für Verbesserungsprozesse nutzen

Lesezeit: < 1 Minute

Profitable Aufträge kommen über Bau-Interessenten, die dem Unternehmen ihr nachhaltiges Vertrauen aussprechen und verstanden haben, dass ein wirtschaftlich arbeitendes Bau-Unternehmen nur durch ständige Verbesserungsprozesse dauerhaft Gewinne erwirtschaftet.

Verbesserungsprozesse aus Bauherren-Befragungen

Richtig durchgeführt sind Bauherren-Befragungen ein starkes strategisches Werkzeug. Neben der am Ende tatsächlich geprüften Bauherren-Zufriedenheit liefern sie hochwertigen Input von Bauherren in Form ihrer Hausbau-Erfahrungen.

Dieser wiederum steht für realistisches Verbesserungspotential, und zwar

  • in den zentralen Leistungsprofilen wie z.B. der Entwurfsplanung, Werkplanung oder der Bauleitung
  • in der so wichtigen Erreichbarkeit einzelner, verantwortlicher Mitarbeiter
  • in den Handwerkerprofilen, der Bauausführung in allen geleisteten  Gewerken
  • zu wichtigen Aussagen in Sachen Termin- und Budgeteinhaltung
  • zur Mängelbeseitigung oder der Baustellen-Sauberkeit

Allesamt sind dies wichtige Informationen, die zielführend zur permanenten Steigerung der Unternehmensleistung und zur Erreichung des höchsten Unternehmensziels in Form der testierten Bauherren-Zufriedenheit, eingesetzt werden können.

Nebenprodukte von ausgesprochen hohem Wert

Die Rede ist von Nebenprodukten aus der eigentlichen
Bauherren-Befragung. Diese bieten regelmäßig jede Menge Arbeitsstoff,
der sich hervorragend eignet, um in

  • internen Workshops mit oder ohne fremde Moderation
  • persönlichen Arbeitsgesprächen
  • persönlichen Führungsgesprächen

der folgenden Jahreszielplanung aufgenommen und zielführend abgearbeitet werden zu können. Direkte Hausbau-Erfahrungen sind durch Nichts zu ersetzen, und dabei mit sehr geringem Aufwand im Verhältnis zum Nutzen zu erhalten.

Freundliche Grüße aus Krefeld und weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht ihnen

Theo van der Burgt

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: