Arbeit & Beruf Businesstipps

Handzettel zu einer PowerPoint Präsentation – So klappt der Ausdruck

Lesezeit: 2 Minuten Passend zu der von Ihnen erstellten Präsentation möchten Sie den Zuhörern Handzettel mit auf den Weg geben. Der Ausdruck der Handzettel ist schnell gemacht. Nur müssen Sie sich vor dem Ausdruck Gedanken machen: welches Format passt am besten und sollen die Handzettel in schwarzweiß oder Farbe gedruckt werden?

2 min Lesezeit
Handzettel zu einer PowerPoint Präsentation - So klappt der Ausdruck

Handzettel zu einer PowerPoint Präsentation – So klappt der Ausdruck

Lesezeit: 2 Minuten

Handzettel – So finden Sie das richtige Format

PowerPoint bietet verschiedene Formate zum Drucken von Handzetteln an. So können auf einer DIN-A4-Seite je nach PowerPoint-Version zwischen einer und neun Folien neben- oder untereinander platziert werden. Welches Seitenlayout Sie für Ihre Handzettel nutzen, hängt vom Inhalt der Folien ab:

1. Zwei Folien auf einem Handzettel: Sind auf Ihrer Folie viele Grafiken und Tabellen vorhanden, sollten Sie für eine optimale Lesbarkeit nicht mehr als zwei Folien auf einem DIN-A4-Handzettel platzieren.

2. Vier Folien auf einem Handzettel: Besteht der Inhalt Ihrer Folie aus Text und dem ein oder anderen ClipArt? Dann können Sie bis zu vier Folien auf einer DIN-A4-Seite platzieren.

3. Sechs Folien auf einem Handzettel: Sechs oder mehr Folien auf einer Seite lassen sich meist nur noch als Übersicht beispielsweise für den Präsentierenden oder zur Archivierung der gedruckten Präsentation nutzen. Als Handzettel ist dieses Format nicht zu empfehlen.

Wie viele Handzettel müssen verteilt werden?

Beachten Sie bei der Auswahl des Formats unbedingt die gesamte Anzahl der Folien. Besteht die Präsentation beispielsweise aus 60 Folien, bedeutet dies bei zwei Folien pro Handzettel, dass jeder Teilnehmer 30 Seiten vorliegen hat; bei vier Folien pro Handzettel reduziert sich der Papierbedarf auf 15 Seiten.

Es kann auch sinnvoll sein, nur ausgesuchte Folien als Handzettel zu verteilen.

Handzettel – Farbe oder schwarzweiß

In der Präsentation haben Sie farbige Hintergründe, bunte Diagramme oder farbigen Text zur Hervorhebung wichtiger Passagen eingesetzt? Doch wie soll der Handzettel gedruckt werden? In Farbe oder schwarzweiß?

MS Office für Sekretärinnen empfiehlt

Bei einer Präsentation mit ausgewählten Teilnehmern – beispielsweise einem Dutzend Pressevertreter – lohnt sich der Einsatz von Farbe für die Handzettel. Handelt es sich hingegen um ein „unbekanntes“ Publikum, beispielsweise bei Veranstaltungen am Tag der offenen Tür oder auf Messen, dann ist ein guter Schwarzweißdruck völlig ausreichend.

Wenn Sie sich für Ihre Handzettel für einen Schwarzweißdruck entschieden haben, sollten Sie unbedingt die (je nach PowerPoint-Version unterschiedlichen) Optionen im Menü DATEI-DRUCKEN prüfen und auf die Qualität des Drucks achten.

Bildnachweis: Gorodenkoff / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: