Businesstipps Steuern & Buchführung

Handwerkerleistungen: Keine Steuerminderung vor dem 1.1.2006

Lesezeit: < 1 Minute Der Bundesfinanzhof (01.02.2007, AZ: VI R 77/05) hat in einem aktuellen Urteil klargestellt: Die Anerkennung von Handwerkerleistungen als steuermindernde Ausgaben gilt erst seit dem 01.01.2006. Die Renovierung einer Hausfassade in 2005 kann nicht als Handwerkerleistung abgesetzt werden.

< 1 min Lesezeit

Handwerkerleistungen: Keine Steuerminderung vor dem 1.1.2006

Lesezeit: < 1 Minute
Anders sieht es bei Handwerkerrechnungen ab dem 01.01.2006 aus. Verbraucher können seitdem bis zu 20 Prozent vom Arbeitslohn, maximal aber 600 Euro pro Jahr aus einer Handwerkerrechnung für Modernisierung oder Renovierung steuermindernd als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen. Kosten für das Arbeitsmaterial sind jedoch nicht absetzbar.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: