Businesstipps Existenzgründung

Handwerk: Neuer Gründerboom

Lesezeit: < 1 Minute Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) berichtet: "Im Handwerk entsteht wieder Gründerdynamik. Während 2003 die Zahl der bei den Handwerkskammern eingetragenen Betriebe noch zurückging, stieg sie 2004 um 40712 an. Das ist ein Zuwachs von 4,8%. Viele gründungswillige Handwerker nutzen die Möglichkeiten, die ihnen die neue Handwerksordnung seit 2004 bietet."

< 1 min Lesezeit

Autor:

Handwerk: Neuer Gründerboom

Lesezeit: < 1 Minute
Das Wachstumsmotor für den Gründerboom sind die zulassungsfreien Handwerke. Hier waren bis Ende 2004 rund 27.600 Betriebe mehr eingetragen als zum Jahresanfang. Der Zuwachs der Gründungen konzentrierte sich dabei vor allem auf Berufe aus dem Bau- und baunahen Handwerk.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: