Arbeit & Beruf Businesstipps

Gute Selbstpräsentation ist Karrierefaktor Nummer 1

Lesezeit: < 1 Minute Das Auftreten, das Benehmen und eine natürliche Souveränität - die gesamte Selbstpräsentation ist für Ihre Karriere wichtiger als alle Zeugnisse und auch das viel gerühmte Netzwerken.

< 1 min Lesezeit

Gute Selbstpräsentation ist Karrierefaktor Nummer 1

Lesezeit: < 1 Minute
Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Universität Darmstadt. Die Benimmregeln sind ein Spiegel der Zeit. Wer seinem Gesprächspartner das Wort abschneidet, sich bei Tisch schlecht benimmt oder unpassend gekleidet ist, legt sich auf dem Weg zum beruflichen Erfolg durch eine mangelnde Selbstpräsentation selbst Steine in den Weg.

Denn egal, ob Treffen mit dem Chef, Kunden oder Kollegen – nach wie vor ist es der erste Eindruck, der zählt und sich im Nachhinein kaum rückgängig machen lässt. Eine Selbstpräsentation mit Höflichkeit, Rücksichtnahme und Persönlichkeit bringt Ihnen im Berufsleben wichtige Punkte. Natürlich ist Ihr Fachwissen Grundvoraussetzung und auch das Netzwerken sollten Sie nicht vernachlässigen. Doch Ihre Selbstpräsentation wird von Ihrem Umfeld wesentlich höher bewertet als bisher vermutet.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: