Businesstipps Existenzgründung

Gute Kreditkonditionen sichern – so geht’s

Lesezeit: < 1 Minute Die Kreditkonditionen, die Banken derzeit anbieten, sind meist nicht das, was man sich wünscht. Damit die Investitionen Ihres Unternehmens nicht durch sich ständig ändernde Kreditauflagen gefährdet werden, sind Sie als Unternehmenslenker in dieser schwierigen Situation gefordert. Mit dieser vier-Punkte-Strategie sichern Sie gute Finanzierungskonditionen.

< 1 min Lesezeit

Gute Kreditkonditionen sichern – so geht’s

Lesezeit: < 1 Minute

Gute Kreditkonditionen sichern: Bonität prüfen
Stuft Ihre Bank Sie als guten Kunden ein? Davon hängen nicht nur Ihre Geschäftbeziehungen mit der Bank allgemein, sondern auch die Finanzierungskonditionen im Besonderen ab. Um herauszufinden, wie Ihr Unternehmen derzeit bewertet wird, können Sie bei Databyte eine Probeauskunft einholen – denn dieser kostenpflichtige Service bietet einen Gratis-Test an.

Gute Kreditkonditionen sichern: Schwachpunkte aufdecken
Wenn die Bonität einwandfrei ist, wird die Bank Sie als guten Kunden einstufen. Das bedeutet, die Struktur Ihrer Bilanz- und Vermögenszahlen ist ausgewogen, und Sie haben ein nach Auffassung der Bank ausreichendes Eigenkapital. Außerdem braucht das Unternehmen für gute Kreditkonditionen einen kontinuierlich stabilen Cashflow. Um Schwachpunkte zu finden und bereinigen zu können, sollten Sie die Zahlen bei der nächsten Sitzung der Unternehmensführung besprechen.

Gute Kreditkonditionen sichern: Unternehmensplanung optimieren
Die Kreditkonditionen, die Ihr Unternehmen bekommt, hängen vom Rating ab. Die Zinsunterschiede können bis zu zehn Prozentpunkte ausmachen. Ein wichtiger Punkt des Ratingverfahrens ist die Unternehmensplanung. Neben nachlässiger Kostenrechnung und fehlenden Kontrollmechanismen gehört unzureichende Planung nämlich zu den Hauptmängeln, die Unternehmen für Banken als krisenanfällig kennzeichnen.

Bei unzureichender Unternehmensplanung steht nämlich zu erwarten, dass Risiken nicht oder nicht rechtzeitig wahrgenommen werden. Daher sollten Sie Ihre Unternehmensplanung optimieren und der Bank gegenüber offen legen. Besonderen Wert sollten Sie dabei auf die strategischen Ziele der nächsten drei bis fünf Jahre richten.

Gute Kreditkonditionen sichern: Sicherheiten begrenzen
Durch die Sicherheiten ändert sich die Ratingnote nicht, die Kreditkonditionen tun dies schon. Ein voll besicherter Kredit kann im Gegensatz zu einem ungesicherten Kredit (Blankokredit) 0,5 bis 1,5 Prozentpunkte günstigere Zinsen haben.

Es empfiehlt sich mit der Bank auszuhandeln, dass Sicherheiten immer nur für einen bestimmten Kredit gelten und nicht für alle Verbindlichkeiten des Unternehmens gegenüber der Bank verwendet werden dürfen. Mit Tilgung werden diese Sicherheiten dann automatisch wieder frei.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: