Businesstipps Marketing

Google Doodle: Suchbox

Lesezeit: < 1 Minute Erneut hat der Suchmaschinengigant Google am 8. September 2010 ein Google Doodle freigeschaltet. Nach den bunten Bällen vom Vortag, die spaßig und interaktiv waren, wirken die sechs Buchstaben heute wie erstarrt. Erst wenn die Suchbox benutzt wird, ändert sich das Logo.

< 1 min Lesezeit

Google Doodle: Suchbox

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn Sie die Google-Startseite besuchen, erscheint das Logo der Suchmaschine in einem tristen silbergrau. Erst wenn Sie im darunterliegenden Suchfeld etwas eingeben, färben sich die Buchstaben des Logos. Während der Eingabe eines Suchbegriffs kann man oben zwischen den Google-Buchstaben einen Cursor beobachten.  

Nachdem am Vortag über die Bedeutung der bunten Bälle gerätselt wurde, stehen wir erneut vor einem Rätsel. Denn die letzten beiden Google-Doodle waren nicht wie gewohnt mit einem Link versehen, der die Auflösung brachte. Es bleibt also spannend, was Google uns mit diesen Google-Doodles, die scheinbar eine Serie bilden, sagen möchte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: