Businesstipps Marketing

Gewinnmaximierung mit strategischem Management

Lesezeit: 2 Minuten Seien Sie proaktiv und Schauen Sie sich an, was Ihre Wettbewerber gerade unternehmen; wie die verschiedenen Trends der Zukunft vorhergesagt werden; welche Möglichkeiten der globale Beschaffungsmarkt bietet; welche Chancen neue Technologien bieten und wie die Zufriedenheit der Kunden wirklich ist. Arbeiten Sie strategisch bei der Gewinnmaximierung?

2 min Lesezeit

Gewinnmaximierung mit strategischem Management

Lesezeit: 2 Minuten

Analysemethoden zu Gewinnmaximierung sind vielfältig

Als KMU oder Produktmanager fehlt oft die Zeit in hektischen Phasen nötige Analysen oder Marktbeobachtungen regelmäßig durchzuführen. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein breites Produktsortiment, der Absatz stagniert in einigen Sparten, ein neuer Mitbewerber lanciert ein sehr ähnliches Produkt zu geringeren Preisen – was können Sie tun?

Kurzfristig bieten sich verschiedene Marketing-Aktivitäten an, um die bestehende Kundschaft auf das Produkt (wieder) aufmerksam zu machen und Ihre Gewinnmaximierung anzutreiben.

Das können zum Beispiel vermehrte Werbung, um Interesse bei Neukunden zu wecken, Aktionen mit günstigeren Preisen, Wettbewerbe auf verschiedenen Kanälen, Verkäufer-Schulungen für ein Fresh-Up der Argumente und Informationen zum Wettbewerber sein, natürlich mit Vor- und Nachteilen.

Doch auf lange Sicht wird das reaktive Verhalten sehr kostspielig. Betreiben Sie aktiv Innovationsmanagement, Workshops für neue Ideen oder KVP, hören Sie ihren Kunden aktiv zu oder befragen Sie diese explizit. Untersuchen Sie die Produkte der Mitbewerber regelmäßig. Dies sind gute Voraussetzungen, um eine sichere Grundlage für eine strategische Produktpositionierung zu gestalten.

Binden Sie daher erfolgreiche strategische Aktivitäten in Ihr Unternehmen und Ihre Gewinnmaximierung mit ein, wenn es gilt das eigene Produkt/Sortiment wettbewerbs- und leistungsfähig zu gestalten:

  • SWOT-Analyse
  • Produkt-Portfolio-Management
  • Marktfeldstrategie
  • Segmentierungsstrategie
  • Dienstleistungsstrategie
  • Nutzenstrategie
  • Bedarfsstrategie

Eine strukturierte und standardisierte Vorgehensweise gepaart mit methodischem Vorgehen hilft Ihnen auch in hektischen Zeiten, die richtigen Entscheidungen für die Gewinnmaximierung zu treffen. Nur wenn Entscheidungen bewusst getroffen werden, sind diese auch nachvollziehbar und dauerhaft.

Klare Aussagen als Ergebnis dieser Strategien verhelfen Ihnen zu mehr Absatz und neue Kunden durch

  • einzigartige Produkteigenschaften.
  • Marketing mit differenzierten Argumenten.
  • verkaufsstarken Vertrieb.

Außerdem senkt es die Kosten durch eine Reduktion der Entwicklungszeit und des Aufwands, da die Ausrichtung der Produkte für jeden verständlich ist.

Sie verfügen gerade jetzt nicht über die nötige Zeit? Dann informieren Sie sich, ob es für Ihr Anliegen Interimsmanager oder Berater gibt, die sie dort auftragsbezogen unterstützen können, um langfristig die Gewinnmaximierung zu erreichen.

Sicherlich können Sie auch Aufgaben outsourcen, um die Analysen rechtzeitig zu erhalten. So können Sie Überstunden beim bestehenden Personal vermeiden, die Motivation steigern und die Personalkosten gering halten.

In den nächsten Artikeln werde ich Ihnen diese Analysen auf einfache Weise darstellen und Vorlagen anbieten, die eine strukturierte Strategieprozesse ermöglichen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: