Businesstipps Microsoft Office

Gestalten Sie mit Word Ihre eigenen 3D-Überschriften

Wollen Sie Ihre Grußkarte oder Einladung ganz individuell gestalten und mit einer originellen Überschrift versehen, bietet Word genau das Richtige für Sie. Mit 3D-Überschriften machen Sie Ihre selbst gestaltete Karte zum Blickfang.

Gestalten Sie mit Word Ihre eigenen 3D-Überschriften

So gestalten Sie Ihre eigenen 3D-Überschriften mit Word 2007:

  • Stellen Sie auf Ihrer Symbolleiste auf „Einfügen“ um. Dies gelingt Ihnen, indem Sie das Registerfeld einfach mit der linken Maustaste anklicken.
  • Rücken Sie die Schreibmarke von Word 2007 in Ihrem Word-Dokument dahin, wo Sie später die 3D-Überschrift einsetzen möchten.
  • Danach wählen Sie die Option „WordArt“, die Sie auf der Menü-Schaltfläche von Word 2007 finden.
  • Im nächsten Schritt können Sie Ihren dreidimensionalen Schriftzug gestalten, noch bevor Sie Ihren eigentlichen Text eingeben. Schriftgröße und Schriftart können Sie nun zueinander passend und nach Ihrem Geschmack auswählen.
  • Wenn Sie jetzt auf „OK“ klicken, können Sie Ihren Text und Ihre Einstellungen für die 3D-Überschrift in das Bearbeitungsfenster übernehmen.

Auch das Register „Format“ kann Ihnen mit einigen Optionen zur Farbwahl und Form des 3D-Schriftzuges weiterhelfen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: