Businesstipps Unternehmen

Geschenke für den Chef – Gos und No-Gos

Lesezeit: 2 Minuten Der Geburtstag des Chefs rückt an oder ihm steht ein Jubiläum bevor? Sich als Mitarbeiter Gedanken über ein Geschenk zu machen ist gut. Doch zu schnell werden bei Geschenken Grenzen überschritten, was im schlimmsten Fall negative Auswirkungen auf die persönliche Beziehung und die Zusammenarbeit haben kann. Wir zeigen Ihnen die Gos und No-Gos bei der Geschenke-Auswahl für Vorgesetzte.

2 min Lesezeit
Geschenke für den Chef - Gos und No-Gos

Geschenke für den Chef – Gos und No-Gos

Lesezeit: 2 Minuten

Welche Geschenke sind ein absolutes No-Go?

Gos und No-Gos hängen selbstverständlich davon ab, wie gut Sie sich mit Ihrem Chef verstehen, wie viele Mitarbeiter das Unternehmen hat und ob es beispielsweise Vorgaben von Seiten der Geschäftsführung gibt. Grundsätzlich gilt, dass auch bei einem freundschaftlichen Verhältnis zu Ihrem Chef, das Geschenk niemals beleidigend, anzüglich oder in irgendeiner Weise anstößig sein darf. Denken Sie am besten an Ihre Großmutter oder Mutter. Würden Sie diesen Frauen das Geschenk so präsentieren? Lautet die Antwort „Nein“, sollten Sie diese Geschenkidee schnell wieder begraben. Denken Sie immer daran, dass es sich um Ihren Vorgesetzten handelt. Egal wie gut Sie sich aktuell verstehen, dieser Mensch entscheidet im schlimmsten Fall über Ihren beruflichen Werdegang. Dementsprechend sollte das Geschenk neutral und stilvoll ausgewählt werden.

Verzichten Sie aus diesem Grund auf folgende Geschenke:

  • Scherzartikel und ähnliche Geschenke
  • Bücher oder Musik, wenn Sie nicht sehr genau den Geschmack des Chefs kennen
  • Modische Accessoires. Dies kann im schlimmsten Fall als Kritik am Kleidungsstil ausgelegt werden
  • Geschenke mit religiöser oder sexueller Konnotation

Gute und neutrale Geschenkideen für den Chef

Zunächst einmal gilt es herauszufinden, ob es innerhalb des Unternehmens festgelegte oder ungeschriebene Vorschriften hinsichtlich des Werts der Geschenke gibt. In den meisten Unternehmen haben sich gewisse Standards etabliert, welche Sie auch als neuer Mitarbeiter nicht einreißen sollten. Fragen Sie gegebenenfalls bei den Kollegen nach, ob es solche Regelungen auch in Ihrem Unternehmen gibt. Innerhalb dieser Grenzen können Sie weitestgehend frei agieren, sofern Sie sich an die oben genannten Einschränkungen halten.

Attraktive und zugleich angenehm neutrale Geschenke für Chefs sind unter anderem:

  • Eine gute Flasche Wein
  • Pflanzen fürs Büro
  • Hochwertige Schokolade
  • Bei Rauchern können auch exklusive Rauchwaren in Frage kommen
  • Tassen
  • Accessoires für den Schreibtisch

Gemeinsam schenken – wertvollere Geschenke wählen

Einfacher ist es, wenn Sie sich gleich mit mehreren Mitarbeitern zusammentun, um Ihren Chef zu beschenken. Zum einen können Sie somit in der Gruppe viel einfacher ein passendes Geschenk finden, zum anderen kann auch der Wert des Geschenks ein wenig steigen, ohne dass es unangenehm wirkt. Dennoch sollten Sie darauf achten, dass das gewählte Geschenk zum Anlass passt. Ein runder Geburtstag oder ein Jubiläum rechtfertigen hochwertige Geschenke viel eher als ein normaler Geburtstag.

Hochwertige und edle Geschenke können sein:

  • Füller oder andere Schreibgeräte
  • Gravierte Feuerzeuge mit Monogramm oder Namen für Raucher
  • Dekorative Accessoires für den Schreibtisch
  • Ein Gourmet-Korb mit Spezialitäten
  • Erinnerungsstücke an die gemeinsame Arbeitszeit
  • Restaurant-Gutscheine, wenn Sie wissen, wo Ihr Chef gerne essen geht

Besonders wenn hier einige Mitarbeiter zusammenlegen, kann schnell ein Geschenk gefunden werden, was nicht nur einen ideellen Wert für den Vorgesetzten hat. Selbst bei strengen, Unternehmens-internen Regeln über die Höhe der zu verschenkenden Geschenke können Sie somit auf der sicheren Seite agieren. Raucher beispielsweise freuen sich sehr über gravierte Feuerzeuge. Diese wirken edel und elegant, sind immer zur Hand und erinnern den Chef somit regelmäßig an das Geschenk. Schließlich möchte man mit dem Geschenk auch ein wenig Werbung für sich selbst machen.

Gibt es finanzielle Grenzen bei Geschenken an den Vorgesetzten?

Schwierig sind immer die finanziellen Grenzen, welche sowohl vom Unternehmen als auch von den allgemeinen Vorschriften abhängen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie am besten die Kollegen. Häufig sind die Grenzen für individuelle Geschenke in einigen Unternehmen so niedrig, dass es sich fast immer lohnt, gemeinsam etwas zu schenken. So erhält der Chef nicht eine ganze Menge günstigen Kram, sondern Geschenke, über die er oder sie sich wirklich freuen kann. Zudem ist es in der Gruppe deutlich leichter, sich auf ein bestimmtes Geschenk zu einigen, da immer mal frischer Wind und neue Ideen durch neue Mitarbeiter aufkommt.

Bildnachweis: Pixel-Shot / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: