Businesstipps Unternehmen

Geschäftsprozesse: Welche Arten von Geschäftsprozessen kennen wir?

Lesezeit: < 1 Minute Moderne Geschäftsprozess-Architekturen und die dazugehörigen Referenz-Modelle gehen davon aus, dass jeder (Teil-) Prozess externe oder interne Kunden und Lieferanten hat. Jeder Prozess erhält von seinem Lieferanten Ressourcen als Input und liefert (höherwertigen) Output in Form von Produkten und Leistungen an seinen Kunden. Dadurch entsteht Wertschöpfung.

< 1 min Lesezeit

Geschäftsprozesse: Welche Arten von Geschäftsprozessen kennen wir?

Lesezeit: < 1 Minute

Geschäftsprozess und Unternehmenssteuerung
Geschäftsprozess-Architekturen besitzen wie Organigramme hierarchische Baumstrukturen, die es Führungskräften und Mitarbeitern erlauben, Ursachen- Wirkungs-Zusammenhänge im Unternehmen zu verstehen, zu kontrollieren und aktiv zu steuern. Hierbei entstehen unternehmensspezifische Verknüpfungen von Prozessen und funktionalen Verantwortungen, zum Beispiel in einer Matrix, mit gegenseitigen Abhängigkeiten und  im Zusammenspiel mit organisatorischen Kompetenzen und Ressourcen.

Arten von Geschäftsprozessen im Unternehmen und Schwerpunkte
Wir wollen zunächst verschiedene Prozessdefinitionen betrachten, die verschiedene Zielsetzungen und Inhalte haben und leider in den meisten Unternehmen nicht immer sauber unterschieden werden.

Geschäftsprozesse als Überbegriff in BPM und GPO
Der Geschäftsprozess beschreibt in den meisten Unternehmen den Gesamt Prozessdurchlauf von der Kundenanfrage bis zur perfekten Auftragserfüllung. Er ist damit eine unternehmensspezifisch optimierte Kombination von Kernprozessen dieses Unternehmens zur Erfüllung seiner Marktanforderungen.

Ein Geschäftsprozess ist immer unternehmensübergreifend mit definierten, aktiv gemanagten Schnittstellen zu externen Partnern, nämlich Kunden, Lieferanten und strategischen Entwicklungs-, Produktions- und Logistikpartnern. Jeder Geschäftsprozess wird in der Regel direkt von der Unternehmensleitung verantwortet.

Typische Beispiele sind:
Produkte und Dienstleistungen entwickeln, herstellen und vermarkten

Geschäftsprozesse, Kernprozesse, Wertschöpfungsprozesse
Nächste Woche wollen wir uns mit sinnvollen Prozess-Architekturen unterhalb der Geschäftsprozessebene beschäftigen. Hierzu gehören Kernprozesse, Wertschöpfungsprozesse, Management- und Supportprozesse, die alle wiederum spezifische Teilprozesse und Messgrößen zur aktiven Steuerung der strategischen Unternehmensziele erfordern.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: