Businesstipps Marketing

Geschäftliche Weihnachtsgrüße mit persönlichem Bezug

Lesezeit: 1 Minute Geschäftliche Weihnachtsgrüße sollten auch persönlich sein – wie persönlich diese tatsächlich ausfallen, hängt natürlich davon ab, wie eng Ihre Freundschaft bzw. die geschäftliche Verbindung ist. Der Serienbrief erscheint Ihnen jedoch auf jeden Fall zu unpersönlich? Hier gibt es Tipps, wie Sie ohne großen Aufwand jedem Brief oder jeder Karte eine individuelle Note verleihen.

1 min Lesezeit

Geschäftliche Weihnachtsgrüße mit persönlichem Bezug

Lesezeit: 1 Minute

Ganz klar: Je größer die Anzahl an Karten und Briefen ist, die Sie zu Weihnachten verschicken, desto weniger persönlich ist der einzelne geschäftliche Weihnachtsgruß. Ab einer bestimmten Menge ist es einfach nicht mehr möglich, einen handschriftlichen, persönlichen Gruß zu schreiben.

Der Serienbrief ist dann eine wunderbare Lösung, vielen Kunden
gleichzeitig das Gefühl zu geben, dass Sie an jeden einzelnen denken.
Und auch bei einem Serienbrief gibt es Möglichkeiten, wie Sie mit
Kleinigkeiten Standardgrüßen einen Hauch Persönlichkeit schenken.

Eigenhändige Unterschrift auf die geschäftlichen Weihnachtsgrüße

Unterschreiben Sie den Serienbrief mit der Hand, am besten mit einem
Füller oder einem Tinten-Gelschreiber. So zeigen Sie, dass Sie sich Zeit
für die geschäftlichen Weihnachtsgrüße genommen haben. Die eigene Unterschrift ist
eine eindrucksvolle Geste, wenn Sie einen persönlichen Eindruck
hinterlassen wollen.

Verzichten Sie – wenn möglich – auch auf einen Unterschriften-Scan,
selbst wenn Sie die Unterschrift problemlos in Tintenblau ausdrucken
können. Die fehlende Kratzspur, die ein Füller hinterlassen würde sowie
die sehr gleichmäßige Farbverteilung zeigen auf einen Blick, dass Sie
nicht selbst unterschrieben haben.

Handschriftliche Zusätze auf den geschäftlichen Weihnachtsgrüßen

Zudem können Sie einzelne Briefe mit handschriftlichen Zusätzen versehen. Dann wirkt Ihr Gruß sofort individueller. Gehen Sie in dem Zusatz kurz auf den Empfänger ein.

Einige Beispiele:

  • Ich fand es schön, dass wir uns im Oktober endlich persönlich kennen lernen konnten. Ein solches Treffen können wir im nächsten Jahr gerne wiederholen.
  • Es ist eine Weile her, dass wir voneinander gehört haben. Vielleicht klappt ein Treffen im nächsten Jahr. Ich würde mich sehr freuen.
  • Danke für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.
  • Das letzte Jahr war nicht immer einfach. Vielen Dank, dass Sie auch in dieser Krisenzeit zu uns gehalten haben.
  • Wir schätzen Sie als Kunden. Für uns kann es im nächsten Jahr genauso weitergehen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: