Businesstipps Kommunikation

Geschäftliche Neujahrsgrüße für vergessene Weihnachtspost

Lesezeit: 1 Minute Neujahrsgrüße, geschäftlich oder privat, werden meist in einem ganz bestimmten Fall verschickt: Die Weihnachtsgrüße sind versandt, und dann bekommt man kurz vor Weihnachten noch einen Weihnachtsbrief von jemanden, an den man nicht gedacht hat.

1 min Lesezeit
Geschäftliche Neujahrsgrüße für vergessene Weihnachtspost

Geschäftliche Neujahrsgrüße für vergessene Weihnachtspost

Lesezeit: 1 Minute

Neujahrsgrüße statt Weihnachtsgrüße

Dieser Fall tritt immer wieder auf. Denn auch wenn man sich sicher ist, an jeden gedacht zu haben, wird immer wieder jemand beim Schreiben der Weihnachtsgrüße vergessen. Wie unangenehm! Machen Sie es wieder wett, indem Sie nette Neujahrsgrüße schicken.

Langatmige Entschuldigungen müssen nicht sein, denn jeder weiß, wie hektisch die Vorweihnachtszeit in den meisten Unternehmen ist. Daher wird auch niemand beleidigt sein, wenn Sie nach den Feiertagen geschäftliche Neujahrsgrüße an Stelle von Weihnachtsgrüßen schicken.

Geschäftliche Neujahrsgrüße gelungen formulieren

Ihre Neujahrsbriefe können Sie nach einem einfachen Schema aus vier Teilen aufbauen. Teil 1 bis 3 können Sie in der Reihenfolge variieren, nur der vierte Teil gehört an den Schluss des Briefes:

  1. Teil:   Dank für den erhaltenen Weihnachtsgruß
  2. Teil:   Kurze (!) Erklärung, Entschuldigung oder scherzhafte Bemerkung über Ihr Versäumnis, einen Weihnachtsgruß zu schicken.
  3. Teil:   Rückblick auf Weihnachtstage und / oder Jahreswechsel
  4. Teil:   Ausblick und gute Wünsche für das neue Jahr.

Bildnachweis: Vitaliy / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: