Businesstipps Marketing

Genial netzwerken: Xing, Facebook, Linkedin & Co

Lesezeit: 3 Minuten Genial netzwerken - die wichtigsten virtuellen Netzwerke vereinfachen das reale Netzwerken und verhelfen Ihnen zu mehr Geschäft. So gestalten Sie sich ein profitables Netzwerk!

3 min Lesezeit

Genial netzwerken: Xing, Facebook, Linkedin & Co

Lesezeit: 3 Minuten

Was bedeutet eigentlich netzwerken?
Ein Netzwerker ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen Menschen, der ein Beziehungsnetz aktiv aufbaut und erweitert.  Negativ wurde dafür früher der Begriff der Vetternwirtschaft verwendet; im Positiven bedeutet es Vitamin B!

Unter der Tätigkeit "netzwerken" (Networking) versteht man somit den Aufbau und die Pflege eines Beziehungsgeflechts einer mehr oder weniger großen Gruppe von einander "verbundenen" Personen, die sich gegenseitig kennen, sich informieren, und manchmal unabhängig von ihren Leistungen zum Beispiel in ihrer Karriere fördern oder andere Vorteile verschaffen. Heute sind Netzwerke wichtiger Bestandteil der Karriere.

Oft bekommen Sie die beste Stelle nur durch Vitamin B!

Wussten Sie z. B., dass Sie über 6 Ebenen jeden Menschen der Welt erreichen können? Früher war das kaum vorstellbar, aber heute durch die virtuelle Welt, durch die virtuellen Netzwerke ist es möglich, gezielt jeden Menschen der Welt anzusprechen und zu jedem Menschen weltweit Kontakt aufzunehmen!

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich Ihnen Tipps und Strategien geben, wie Sie jeden Menschen der Welt durch gezieltes Netzwerken erreichen können und wie Sie die virtuellen und realen Netzwerke optimal verbinden . Sie werden sich mit geringstmöglichem Aufwand ein profitables Netzwerk aufbauen!

Die wichtigsten virtuellen Netzwerke – Social Web 2.0
Mittlerweile gibt es unzählige Plattformen im Netz, die sich mit Netzwerken beschäftigt. Hier gilt es m. E. einerseits zu unterscheiden zwischen reinen sozialen Plattformen wie MySpace, StudiVZ, Lokalisten, wer kennt wen, etc. und anderseits soziale Plattformen, die auch Businesscharakter haben, wie Xing, Linkedin, Ecademy, AddPublic und Facebook.

Sie lesen richtig, Facebook! Facebook hat die Strategie geändert und bietet sogar für Unternehmen neue Möglichkeiten im Netzwerken und im Marketing!

Anbei eine Übersicht über die wichtigsten sozialen Netzwerke:

Ich werde heute nur auf die m. E. 5 wichtigsten sozialen Netzwerke eingehen:

  1. XING (das führende virtuelle "Businessnetzwerk" in den deutschsprachigen Ländern)
    Xing hat mittlerweile knapp 9 Millionen Mitglieder weltweit, davon sind 4 Millionen Netzwerker aus Deutschland.
    Ursprungsland: Deutschland
    Ich selbst bin Mitglied der Netzwerkelite von Xing. Die Netzwerkelite ist eine besondere Gruppe, in der angeblich die 250 besten Netzwerker aus Xing versammelt sind. Selbstverständlich werde ich in den nächsten Artikeln darauf eingehen, ob Xing wirklich ein "Businessnetzwerk" ist!
  2. Linkedin (das führende virtuelle "Businessnetzwerk" weltweit)
    Linkedin hat mittlerweile knapp 75 Millionen Mitglieder weltweit, davon ca. 1 Million Netzwerker aus Deutschland.
    Ursprungsland: USA
    Ich selbst bin Mitglied der LinkedInsiders, eine spezielle Gruppe, in der die Top-Netzwerker aus Deutschland direkt mit dem Mitgründer von Linkedin verbunden sind und sich austauschen. Linkedin hat bisher in Deutschland gegen den "Platzhirschen" Xing wenig Chancen; das liegt vor allem an der fehlenden Manpower von Linkedin in Deutschland.
  3. Facebook: (das weltweit größte virtuelle Netzwerk)
    Facebook hat mittlerweile knapp 500 Millionen Mitglieder und ist technisch mit Abstand die bestentwickelste Plattform. Noch vor knapp 1 Jahr wurde Facebook als reine soziale Plattform gesehen und gedacht; wer sich mit Facebook und den ganzen Möglichkeiten, die Facebook bietet sehr gut auskennt, der kann hier immensen wirtschaftlichen Nutzen daraus ziehen. Selbstverständlich werde ich in weiteren Artikeln in den nächsten Wochen und Monaten auf die optimale Nutzung von Facebook eingehen und wie Sie Facebook strategisch in Ihr Marketing optimal einbauen!
  4. Ecademy: (das führende virtuelle "Businessnetzwerk" Englands)
    Ecademy hat mittlerweile knapp 5 Millionen Mitglieder weltweit, davon ca. 500 000 Netzwerker aus den deutschsprachigen Ländern.
    Ursprungsland: England
    Ich selbst nutze Ecademy relativ wenig, da sich das Business meiner EAGS – Erfolgsakademie für Genialität und Spitzenleistungen® bisher nicht so stark mit England beschäftigt. Es gibt einige Top-Netzwerker in Ecademy wie z.B. Lucas Wyrsch, Andreas Wiedow und Wolfgang Bönisch, die große Gruppen in den deutschsprachigen Ländern aufbauen bzw. aufgebaut haben.
  5. AddPublic: (ein neues "Businessnetzwerk" aus Österreich)
    AddPublic ist ein neues Businessnetzwerk aus Österreich und erst knapp 3 Monate alt. Es wächst sehr stark und bietet einige sehr interessante Marketing-Tools, die die anderen Netzwerke nicht bieten.
    Ursprungsland: Österreich
    Ich selbst nutze AddPublic und helfe auch dem Gründer Helmut Holzer mit einigen Tipps zum strategischen Aufbau von Netzwerken. Andererseits sponsert das Netzwerk AddPublic die Genial Netzwerken Veranstaltungen – Die Top-Netzwerkveranstaltungen in D-A-CH.

In den nächsten Wochen und Monaten werden Sie die besten Tipps bekommen, wie Sie virtuelle Netzwerke und reale Netzwerke optimal zu einer profitablen Marketing- und Verkaufsstrategie einbinden. Diese optimale Verbindung von virtuellen Netzwerken und realen Netzwerken habe ich "Genial Netzwerken" genannt.

Ich freue mich sehr, wenn Sie meinen Ausführungen folgen, umsetzen und meine Artikel weiterempfehlen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: