Businesstipps Kommunikation

Genesungswünsche gelungen formulieren

Genesungswünsche an länger erkrankte Kollegen, Mitarbeiter oder Geschäftspartner gehören zum guten Ton. So gehört es immer wieder zu Ihren Aufgaben, ein paar aufmunternde Worte zu finden. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt.

Genesungswünsche gelungen formulieren

Genesungswünsche: die äußere Form

Grundsätzlich beweisen Sie durch ein persönliches Schreiben Interesse an und Verbundenheit mit dem Mitarbeiter oder Geschäftspartner. Ihre Genesungswünsche sollten Sie in jedem Fall als Brief schicken, nicht als E-Mail oder Fax. Verwenden Sie möglichst weißes Papier mit Ihrem Namen, Funktion und Adresse sowie einem kleinen Firmenlogo im Briefkopf.

Verzichten Sie auf Geschäftspapier mit Bezugszeile oder Infoblock, und kleben Sie eine Briefmarke auf den Brief, anstatt die Frankiermaschine zu verwenden. Zumindest Grußformel und Unterschrift sollten bei Genensungswünschen handschriftlich sein, und verzichten Sie auf "p.p.a." oder "i.A." – das wirkt zu geschäftsmäßig.

Genesungswünsche formulieren

Bei einem Mitarbeiter können Sie durchaus herzlich formulieren. Bei einem Geschäftspartner, den Sie kaum kennen, könnte das jedoch als unglaubwürdig oder zumindest übertrieben empfunden werden. Vermeiden Sie Klischees, auch wenn die persönliche Betroffenheit fehlt: Nicht empfundene Herzlichkeit kommt niemals gut an und überzeugt nicht.

Genesungswünsche an Mitarbeiter

Bringen Sie in Genesungsschreiben an Mitarbeiter zum Ausdruck, dass

  • das Schreiben ehrlich gemeint ist und die Genesungswünsche aufrichtig sind
  • sich die Krankheit nicht negativ auf Arbeitsplatz oder Position auswirkt
  • Sachgebiet und Aufgaben im Team verteilt, von Kollegen bearbeitet werden oder beispielsweise ein Projekt zurückgestellt wird
  • dies nur eine Notlösung sein kann und Sie sich auf die Rückkehr des Mitarbeiters freuen
  • der Mitarbeiter die Zeit hat sich auszukurieren, damit er mit neuer Kraft an den Arbeitsplatz zurückkehren kann
  • Sie ihm bei der Erledigung von Formalitäten behilflich sein könnten.

Genesungswünsche an Geschäftspartner

Bei Genesungsbriefen an Geschäftspartner gelten ähnliche Regeln. Zusätzlich sollten Sie noch ausdrücken, dass

  • Ihnen die Geschäftsbeziehung und deren Fortführung wichtig ist
  • Sie während seiner Abwesenheit mit dem Kollegen X Kontakt aufnehmen, der über den Sachverhalt, Stand der Verhandlungen etc. informiert ist
  • Sie eventuelle Entscheidungen nur in Absprache mit dem Erkrankten treffen wollen
  • auch in diesem Fall die Wünsche ehrlich und aufrichtig formuliert sind.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: