Businesstipps Unternehmen

Gehört in jede Pressemappe: Das Factsheet

Lesezeit: < 1 Minute In jede Pressemappe gehört ein sogenanntes Factsheet. Es dient dazu, Journalisten knapp und verständlich über die wichtigsten Unternehmensdaten zu informieren.

< 1 min Lesezeit

Gehört in jede Pressemappe: Das Factsheet

Lesezeit: < 1 Minute

Das Factsheet ist keine große Sache. Richtig eingesetzt, kann es aber ein sehr wirkungsvolles Instrument Ihrer Pressearbeit sein. Denn aus der Fülle von Unternehmensdaten wählen Sie die wichtigsten aus und präsentieren sie in kurzer, knapper Form. Es wird übrigens nicht allein verbreitet, ist also immer Bestandteil einer Pressemappe oder anderer Publikationssammlungen.

Das Factsheet in der Pressemappe
Zum Aufbau und Inhalt Ihres Factsheets gehören folgende Charakteristika:

  • maximal eine A4-Seite,
  • zentrale Unternehmensdaten, z.B. Gründungsdatum, Unternehmenssitz, Anzahl der Mitarbeiter etc.,
  • Kernleistungen des Unternehmens (Produkte oder Dienstleistungen),
  • evtl. Vorjahresergebnis,
  • Namen der Geschäftsführer,
  • Logo,
  • Anschrift,
  • Kontakt zur Pressestelle und Direktkontakt zur Geschäftsleitung.

Das Factsheet aktualisieren Sie am besten ein mal jährlich und überprüfen seine Aktualität vor jeder Vervielfältigung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: