Businesstipps Existenzgründung

Gefragter denn je: Professionelle Online-Bewerbungsberatung

Perfektes Ich-Marketing ist gefragt, wenn man sich um einen neuen Job bewirbt. Aber die eigene Person, seine Erfahrungen und Stärken so zu präsentieren, dass die Bewerbung nicht eine Absage kassiert, fällt vielen Jobsuchenden schwer. Das ist Ihre Chance, mit einer kompetenten Bewerbungsberatung rund um das Thema Jobsuche erfolgreich zu sein.

Gefragter denn je: Professionelle Online-Bewerbungsberatung

Der Wettbewerb bei der Besetzung einer neuen Stelle ist heute zu groß, um sich "08/15-Anschreiben" und andere Fehler leisten zu können. Immer mehr Jobsuchende lassen sich daher von einer professionellen Bewerbungsberatung helfen.

Die Geschäftsidee: Eine kompetente Bewerbungsberatung kann viele Dienstleistungen umfassen

  • Check und Optimierung von Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsmappen
  • Zeugnis-Check
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Unterstützung bei der Formulierung von Stellengesuchen
  • Check von Online-Bewerbungen
  • Telefontraining
  • Einzel-Coachings wie z. B. Berufszielfindung bei einer Neuorientierung
  • E-Mail-Kurse wie z. B. "Profil zeigen als Bewerber"

Ihre Kunden betreuen Sie per E-Mail, Telefon oder persönlich – je nachdem, welche Dienstleistungen der Kunde in Anspruch nehmen möchte. Für eine intensive Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch kann ein persönlicher Termin vorteilhaft sein. Ein Check und die Optimierung von Unterlagen können durchaus per E-Mail erfolgen. Generell machen Internet, E-Mail und Telefon Ihre Bewerbungsberatung ortsunabhängig und erweitern so auch den Kreis Ihrer potenziellen Kunden.

Das dürfen die Leistungen Ihrer Bewerbungsberatung kosten
Generell ist ein Stundensatz oder ein Festpreis für Ihre Kunden am transparentesten:

  • Für einen Check der Bewerbungsunterlagen können Sie zwischen 55 und 100 Euro berechnen, für einen Zeugnis-Check ebenfalls 55 bis 100 Euro.
  • Individuelle Coachings: 98 Euro in der Stunde, 198 Euro für 90 Minuten, je nach Thema und Intensität.
  • E-Mail-Kurse (zehn Einheiten): 35 Euro für Zusendung der Materialien, 200 Euro für Material und individuelle Betreuung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: