Businesstipps Kommunikation

Geburtstagsrede für die Generation 55plus: Formulieren Sie aktiv!

Lesezeit: 1 Minute Oft klingen Geburtstagsreden wie eine Trauerrede: "Max Mustermann war stets ein engagiertes Mitglied…" oder "Herr Mustermann stand in diesem Unternehmen über all die Jahre…" Sie sollen eine Geburtstagsrede für jemanden aus der Generation 55plus halten? Dann achten Sie darauf, dass Sie überwiegend aktiv formulieren. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Rede und den Jubilar quicklebendig gestalten.

1 min Lesezeit

Geburtstagsrede für die Generation 55plus: Formulieren Sie aktiv!

Lesezeit: 1 Minute

Aktive Formulierungen drücken Kraft und Tatendrang aus

Die sogenannte Generation 55plus ist heutzutage äußerst aktiv. Viele Menschen sind in Vereinen engagiert, pflegen ihren Freundeskreis und genießen ihr Leben aufgrund einer großen Lebenserfahrung. Aber noch immer muten die meisten der Geburtstagsreden für Menschen aus dieser Altersgruppe wie Trauerreden an.

Wenn Sie eine Geburtstagsrede für einen Best Ager halten sollten, halten Sie sich stets vor Augen:

  • Formulieren Sie aktiv! – "Max Mustermann ist eine treibende Kraft in unserem Verein, ein engagiertes Mitglied mit Vorbild-Charakter."
  • Betonen Sie die Lebendigkeit – "Heute, lieber Max, bist Du mit Deinem außerordentlichen Einsatz mehr denn je wichtig für dieses Unternehmen…"

Aus diesen Gründen vermeiden Sie bitte Passiv-Formulierungen

Passivformulierungen wirken in einer Rede noch plumper als in schriftlicher Form ("Auf diese Leistung bis heute muss angestoßen werden…"). Passivformulierungen machen Reden unnötig lang und umständlich! Die Aktivität des Jubilars kann in der Geburtstagsrede angezweifelt werden. Denn Passivkonstruktionen können dafür sorgen, dass kein Subjekt genannt wird.

Gestalten Sie ein aktives Ende der Geburtstagsrede mit Ausrufezeichen!

Sie wollen den aktiven Charakter Ihrer Geburtstagsrede für jemanden aus der Generation 55plus noch unterstreichen? Dann setzen Sie ganz bewusst zum Ende Ihrer Rede noch einige Ausrufezeichen und beziehen Sie Ihre Zuhörer und den Jubilar aktiv mit ein.

"Lieber Max! Jetzt steh bitte einmal auf und ergreife Dein Glas. Und nun, meine lieben Vereinskameraden, erhebt auch Ihr Euch bitte von Euren Plätzen. Wir ergreifen jetzt alle zusammen das Glas und stoßen auf die nächsten 25 Jahre aktives Vereinsleben mit Max Mustermann an!"

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: