Businesstipps Steuern & Buchführung

Gebrauchte Wirtschaftsgüter sonderabschreiben

Lesezeit: < 1 Minute Verwenden Sie für die Herstellung eines Wirtschaftsguts mehr als 10% gebrauchte Bestandteile, handelt es sich insgesamt um ein gebrauchtes Wirtschaftsgut. Folglich haben Sie keinen Anspruch auf eine Investitionszulage und dürfen auch keine Sonderabschreibung vornehmen.

< 1 min Lesezeit

Gebrauchte Wirtschaftsgüter sonderabschreiben

Lesezeit: < 1 Minute
Ausnahme: Sie verwirklichen eine neue Idee, so dass damit ein andersartiges Wirtschaftsgut entsteht. So ist z.B. eine Maschine neu, die der Kompostierung von Bioabfällen dient, wenn ihre Bestandteile vorher eine andere Funktion hatten (BFH, Urteil Az. III R 53/04 vom 17.11.2005).

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: