Businesstipps Kommunikation

Für Lesertypen texten: der Konservative

Lesezeit: < 1 Minute Ihre Zielgruppe besteht vorwiegend aus konservativen Lesern? Dann sollten Sie Ihren Schreibstil an diesen Lesertyp anpassen. Mit Hilfe der Leser-Typenlehre von Hans-Peter Förster, der die klassischen Temperamente als Grundlage nimmt (Choleriker, Phlegmatiker, Sanguiniker und Melancholiker), gelingt es.

< 1 min Lesezeit

Für Lesertypen texten: der Konservative

Lesezeit: < 1 Minute

Der Lesertyp "Der Konservative" leitet sich vom Temperament des Phlegmatikers ab. Hieraus ergeben sich nach Förster folgende Analogien:

Der Konservative

Farbe: grün
Himmelsrichtung: Osten
Tageszeit: Morgen
Jahreszeit: Frühling
Element: Erde

Grundstimmung: Gewohnheit, Trägheit
Eigenschaften: gewissenhaft, aufgabenorientiert, ruhig, reserviert, nüchtern, ängstlich
Rolle im Team: Organisator

Themen: Sicherheit
Inhalte: Rückblick auf Erfahrungen
Erwartung: Sicherheit und Erprobtes
Leseverhalten: will sinnlich wahrnehmen, setzt auf Gewohntes
Sprachklima: sachlich, strukturiert

Niemand entspricht dem konservativen Leser in Reinform. Jeder Mensch trägt Anteile aller vier Grundstimmungen in sich. Aber ein oder zwei Temperamente sind bei den meisten Menschen dominant.

Texten für Konservative
Wie also textet man für den konservativen Lesertyp? Nach Förster schreibt man in erster Linie strukturiert und sachlich. Folgende Argumentationsstrategien werblicher Texte funktionieren laut Förster bei konservativ ausgerichteten Lesern am besten:

  • Expertentum betonen
  • Lehrer/Schüler Spiel: Lehrer überzeugt Schüler
  • Testberichte und persönliche Erfahrung anführen
  • Vorher/Nachher-Beispiele bringen
  • Leistungen/Dinge vergleichen

Lieblingsworte
Konservative Leser haben bestimmte Lieblingsworte. Diese sind samt ihren mannigfaltigen Synonymen und Abwandlungen nach Förster unter anderen: Anpassung, Übereinstimmung, Introversion, Moral, Disziplin, Pflicht, Sittlichkeit, Einfachheit, Enthaltsamkeit, Reife, Entwicklung, Erfahrung, Bescheidenheit, Zurückhaltung, Ruhe, Stille, Frieden, Sicherheit, Geborgenheit, Garantie, Schutz, Sparsamkeit, Tradition, Verantwortung, Heimat, Gewohnheit.

Text-Beispiel
"Zu Beginn war unser Leben frei. Wir waren den Wäldern, den Bergen, den Meeren ganz nah. Das ist Vergangenheit. Heute leben wir in Städten, Büromenschen, Fernsehgucker, Partygänger. Manchmal sehnen wir uns zurück. Mit Gore-Tex Produkten können Sie die Natur neu entdecken – bei jedem Wetter."

Weiterführende Literatur
Hans-Peter Förster: Texten wie ein Profi, Frankfurter Allgemeine Buch, 12. Auflage 2011

Lesen Sie ebenfalls:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: