Businesstipps

Fünf-Elemente-Lehre: Beleben Sie Ihren Arbeitsplatz

Lesezeit: < 1 Minute Chinesen achten darauf, dass alle fünf Elemente - Wasser, Holz (und Pflanzen), Feuer, Erde und Metall (gebogene Formen) - in ihrer Umgebung vorkommen. Dahinter steckt die einfache Weisheit, dass wir uns in einer monotonen Umgebung nicht wohl fühlen. Hier einige Vorschläge, wie Sie Ihren Arbeitsplatz beleben können.

< 1 min Lesezeit

Fünf-Elemente-Lehre: Beleben Sie Ihren Arbeitsplatz

Lesezeit: < 1 Minute

Rund statt eckig
Lockern Sie die rechtwinklige Büromöbellandschaft durch runde Formen auf (ein rundes Mauspad, einen geschwungen geformten Bürostuhl, einen bauchigen PC-Monitor). Beleben Sie Ihre Umgebung durch Pflanzen. Große Grünpflanzen mit gerundeten Blattformen bringen organische, nicht geradlinige Elemente in die kantige Büroarchitektur. Ebenso alle Arten von Kunst (aber bitte keine spitzen, bizarren Motive).

Fließend statt starr
Mischen Sie die Materialien. In Büroräumen fehlen meist Holz und fließende Formen. Bevorzugen Sie klassische Vorhänge gegenüber den kantigen Vertikal-Lamellen.

Schimmernd statt stechend
Das Element Feuer lässt sich (falls in Ihrem Raum erlaubt) durch eine Duftkerze integrieren. Sie stimuliert außerdem Ihren Geruchssinn (der im Büroalltag meist stiefmütterlich behandelt wird).

Feucht statt trocken
Innenarchitekten bringen in Büros der Luxusklasse gern das Element Wasser unter. Es muss ja nicht gleich ein marmorner Brunnen oder ein großes Aquarium sein. Es gibt attraktive transparente, mit Wasser gefüllte Säulen, in denen Luftblasen aufsteigen. Auch ein Minibrunnen (besonders schön mit einer drehenden Kugel) belebt die Atmosphäre. Wer das nicht mag: Eine mit Wasser gefüllte Schale mit Schwimmkerzen oder Blüten tut’s auch.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: