Businesstipps Personal

Führung auf Distanz: Tipps zum Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Mitarbeiter und Führungskraft nicht am gleichen Standort arbeiten, muss das kein Nachteil sein. Führung auf Distanz führt zu anderem, aber nicht zwangsläufig schlechterem Kontakt zwischen den Beteiligten. Erfahren Sie hier, wie Sie trotz Distanz erfolgreich führen können.

2 min Lesezeit
Führung auf Distanz: Tipps zum Erfolg

Führung auf Distanz: Tipps zum Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Besonders in größeren Organisationen kommt es häufiger vor, dass die Mitarbeiter eines Teams auf mehrere Standorte verteilt sind. Die Führungskraft kann jedoch immer nur an einem Ort zur gleichen Zeit sein und so kommt es zur Führung auf Distanz.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Führungskraft darunter nicht zwangsläufig leidet. Im Gegenteil: Durch das Bewusstsein für die Besonderheit dieser Situation entsteht oft ein besonderes Führungsverhalten, das Mitarbeitern mehr Aufmerksamkeit zukommen lässt. So führen Sie erfolgreich auf Distanz:

Führung auf Distanz: Suchen Sie den persönlichen Kontakt

Arbeiten Mitarbeiter und Führungskraft an einem Ort, ggf. sogar in einem Büro, könnten sie jederzeit persönlich miteinander kommunizieren. Gerade diese Selbstverständlichkeit führt dazu, dass genau diese Kontaktmöglichkeit oft nicht wahrgenommen wird. Stattdessen werden Mails verschickt und von einem Raum zum anderen telefoniert. Wer auf Distanz führt, weiß dagegen, dass die Gelegenheiten für persönliche Gespräche rar und damit wertvoll sind.

Nutzen Sie die Technik professionell

Wo persönliche Treffen nicht möglich sind, kommen elektronische Kommunikationsformen zum Einsatz. Als Führungskraft mit Mitarbeitern an mehreren Standorten sollten Sie die gesamte Palette dieser Instrumente sicher beherrschen und aktiv nutzen. Dazu gehören – je nach Verfügbarkeit – neben der schon fast auf dem Rückzug befindlichen E-Mail insbesondere Telefon- und Videokonferenzsysteme, Instant-Messaging-Tools und Kollaborationsplattformen, beispielsweise auf Basis von MS Sharepoint.

Planen Sie bewusst gemeinsame Zeit

Wenn Sie Zeit mit Ihrem Team verbringen, tun Sie dies bewusst. Kündigen Sie an, wann Sie an welchem Standort arbeiten und nutzen Sie diese Zeit für möglichst viele persönliche Gespräche, gemeinsame Mittagessen und vielleicht auch Abendveranstaltungen. Schreibtischarbeit können Sie auch erledigen, wenn Sie das Team wieder verlassen haben.

Führung auf Distanz ist möglich und in vielen Fällen organisatorisch inzwischen notwendig. Sie verlangt aber von allen Beteiligten ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit und Initiative. Dann jedoch kann eine aktiv wahrgenommene Führung auf Distanz sogar erfolgreicher gelingen, als eine kaum spürbare Führung vor Ort.

Bildnachweis: Photographee.eu / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: