Businesstipps Personal

Frei vom Stress vor Weihnachten am Arbeitsplatz

Lesezeit: 2 Minuten Wieder kommt Weihnachten mit Riesenschritten auf uns zu. Viele Menschen haben in dieser Zeit mehr Stress am Arbeitsplatz als zumutbar. Dabei ist uns von der Wirtschaft dominierten Menschen oft schon der wirkliche Sinn von Weihnachten verloren gegangen. Besonders am Arbeitsplatz wird noch mal kräftig Gas gegeben, um das "Wirtschaftsjahr" erfolgreich abzuschließen.

2 min Lesezeit

Frei vom Stress vor Weihnachten am Arbeitsplatz

Lesezeit: 2 Minuten

Was bringt es wirklich? Muss der Stress am Arbeitsplatz vor Weihnachten wirklich sein? Ein Thema für den Arbeitsschutz? Wie sie sich gegen den hausgemachten Stress wirksam schützen und wie sie die wirklich wichtigen Dinge auf die Reihe bringen, dazu habe ich Ihnen ein paar Gedanken zusammengestellt. 

Zuerst machen Sie sich bitte zuerst klar, wozu Weihnachten eigentlich ist. Sicher nicht dazu, dass Sie ein Burnout Syndrom oder einen Herzinfarkt erleiden. Sicher auch nicht dazu, dass Sie in einen Geschenke-Rauschzustand verfallen. Es soll eigentlich das Fest der Liebe und Freude sein. Sicher nicht, dass wir in einen Konsumrausch verfallen oder uns zu einem wirtschaftlichen Druckzustand verleiten lassen.

Mit dem Thema, wie Stress entsteht, haben wir uns bereits in einem vorangegangenen Artikel befasst.  

Eine sehr wirksame Methode für Sie:
Gerade in der Adventzeit ist Ruhe und Besonnenheit angebracht. Auch am Arbeitsplatz!

Am Besten, Sie zünden sich – wenn es die Sicherheit am Arbeitsplatz erlaubt – eine Kerze an, damit sie sich schon auf die ruhige Zeit einstimmen können. Das hat nicht nur einen symbolischen Charakter, sondern tut unserer Seele gut. Das Licht einer Kerze beruhigt, sie werden besonnener und gelassener. Dadurch arbeiten Sie effektiver und konzentrierter.

Nichts kann Sie durch das Kerzenlicht aus der Ruhe bringen.

Tipps gegen Stress vor Weihnachten am Arbeitsplatz:

  • Schaffen Sie sich abwechslungsreiche Tätigkeiten 
  • Teilen Sie Ihre Arbeit selbständig ein. Dadurch haben Sie mehr Kontrolle über Ihre Arbeit. 
  • Gehen Sie Schritt für Schritt vor. Mit Ruhe und Gelassenheit schaffen Sie sich selbst eine gute Atmosphäre. 
  • Achten Sie auf eine ausreichende Einteilung der Pausezeiten.  
  • Gestalten Sie Ihre Pausezeiten so erholsam wie möglich.  
  • Lassen Sie dem Stress keine Chance! Sie sind Herr über ihre Arbeit- nicht umgekehrt. 
  • Gehen Sie strukturiert vor. Durch eine Vorausplanung Ihrer Tätigkeiten können Sie effektiver alles erledigen als sonst. 
  • In der Zeit vor Weihnachten sind auch betriebliche Weihnachtsfeiern angesagt. Trinken Sie so wenig wie möglich Alkohol, sodass Sie sicher nach Hause kommen. 
  • Wenn Sie Ihren Lieben Geschenke kaufen wollen, dann tun Sie es nicht kurz vor Weihnachten, sondern ein paar Wochen davor.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: