Arbeit & Beruf Businesstipps

Frauen und Gehalt: So verdienen Sie mehr dank effizienter Gesprächsführung!

Lesezeit: < 1 Minute Frauen und ihr Gehalt im Vergleich zu Männern: Satte 23,3 Prozent verdienen Frauen im Schnitt weniger. Ändern Sie das für sich – dank guter Gesprächsführung!

< 1 min Lesezeit
Frauen und Gehalt: So verdienen Sie mehr dank effizienter Gesprächsführung!

Autor:

Frauen und Gehalt: So verdienen Sie mehr dank effizienter Gesprächsführung!

Lesezeit: < 1 Minute

Frauen und Gehalt – das ist ein scheinbar leidvolles Thema. Es ist ja so peinlich, in der Gesprächsführung mit dem Chef aufs Gehalt hinzuweisen. Doch der denkt ja im Traum nicht daran, das Gehalt freiwillig zu erhöhen! Lesen Sie, mit welchen Argumenten Sie in der Gesprächsführung zum Gehalt überzeugen können:

Gesprächsführungs-Tipp Nr. 1: Dokumentieren Sie Ihre Leistung!

Legen Sie sich einen Ordner an und dokumentieren Sie alle Erfolge. Alle Überstunden. Alle Aufgaben, die sie „mal nebenbei“ erledigt haben. Diesen Ordner gehen Sie kurz vor einer Gehaltsverhandlung durch. Mit dem Selbstvertrauen im Rücken wird die Gesprächsführung mit dem Chef leichter.

Gesprächsführungs-Tipp Nr. 2: Legen Sie ein Ziel fest!

Gut, 15 Prozent sind eine satte Forderung. Wenn Sie Ihren Chef im Rahmen der Gesprächsführung aber darauf aufmerksam machen, dass Frauen beim Gehalt durchschnittlich 23,3 Prozent zurück liegen, wird ihn diese Forderung nicht umhauen. Punkten Sie mit: „Erledige ich meine Arbeit denn schlechter als die männlichen Kollegen?“

Gesprächsführungs-Tipp Nr. 3: Bereiten Sie sich vor!

Bauen Sie sich ein stabiles Argumentations-Gerüst. Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Arbeitsmarkt, Gehaltsgefüge und alles zu Ihrem Unternehmen. Da kann Sie im Rahmen der Gesprächsführung nichts so leicht umwerfen. Gehen Sie die Gehaltsverhandlung im Vorfeld mit männlichen Freunden mehrfach spielerisch durch. Das Spielerische schafft eine freudige Grundstimmung. Diese Atmosphäre sollten Sie ins Gespräch mit dem Chef mitnehmen.

Gesprächsführungs-Tipp Nr. 4: „Ich komme wieder!“

Wie einst Arnold Schwarzenegger als Terminator: Wenn es beim Thema Frauen und Gehalt mit Ihrem Chef ungemütlich oder unsachlich wird, nehmen Sie den Druck aus der Gesprächsführung. Verlegen Sie das Gespräch: „Okay, es scheint momentan aufgrund der Stimmungen nicht zu passen. Was halten Sie davon, wenn wir uns beide besinnen. Heute in einer Woche komme ich wieder auf Sie zu!“

Bildnachweis: sebra / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: