Businesstipps Sprachen

Französische Abkürzungen

Lesezeit: < 1 Minute Schon in der eigenen Muttersprache können Abkürzungen manchmal Kopfzerbrechen bereiten. Damit Sie sich mit französischen Abkürzungen vertraut machen können, habe ich Ihnen hier einige Beispiele aufgeführt.

< 1 min Lesezeit

Französische Abkürzungen

Lesezeit: < 1 Minute

Es gibt Abkürzungen, die sehr häufig verwendet werden. Hier einige Beispiele:

qqch/qchquelque chose
qqquelqu’un
s.v.p.s’il vous plaît

la Sécu

la Sécurité Sociale

p.expar exemple
r.retour
s.d.

sur demande/
sans date

[adcode categories=“sprachen,franzoesisch,wirtschaftsfranzoesisch“]

Zudem kann man im Französischen die Endung -ion, gegebenenfalls auch Buchstaben vor der Endung, durch ° ersetzen:

solut°solution
invit°invitation

Außerdem werden standardisierte Kürzel verwandt, die sich aus den Anfangsbuchstaben des Ausdrucks zusammensetzen. Die Bestandteile werden einzeln ausgesprochen. Besonders berühmt ist das Kürzel TGV- aber was heißt es eigentlich?

TGV

Train Grande Vitesse

C.I.J.

Cour internationale de justice

E.D.F.

Electricité dFrance

Akronyme werden im Gegensatz zu Kürzeln als "Wort" gesprochen, wie zum Beispiel TÜV im Deutschen.

A.S.S.E.D.I.C.

Association pour l’Emploi dans
l’Industrie et le Commerce

CAF

Caisse d’allocations familiales

OTANL’Organisation du Traité de l’Atlantique Nord

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: