Businesstipps Existenzgründung

Franchise: Brautsträuße für die Ewigkeit

Der Brautstrauß, der erste Rosenstrauß – sie haben für den Empfänger einen hohen sentimentalen Wert. Leider sind sie nach wenigen Tagen bereits verblüht und getrocknet sehen sie schnell unansehnlich aus. Ein britisches Franchise-Unternehmen macht die Blumengebinde haltbar.

Franchise: Brautsträuße für die Ewigkeit

Franchise-Geber Flowers Forever hat sich darauf spezialisiert, Blumen mittels eines Spezialverfahrens haltbar zu machen und dann unter einer Glashaube zu rahmen. Dabei behalten die Blüten ihre ursprüngliche Form, sie werden nicht gepresst. Auch die Farben bleiben weitgehend erhalten.

Die Preise reichen von rund 73 Euro für einen Blütenanstecker bis hin zu etwa 489 Euro für einen großen Strauß.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: