Businesstipps Existenzgründung

Franchise Angebote – Tipps zur Findung des passenden Angebotes

Lesezeit: 2 Minuten Der Markt von Franchise Modellen ist in den letzten Jahren enorm angestiegen. Somit gibt es heute eine Vielzahl verschiedenster Anbieter in nahezu allen Branchen. Da fällt die Auswahl des passenden Anbieters oft schwer. Im Folgenden werden einige Tipps erläutern, die die Auswahl des geeigneten Anbieters erleichtern sollen.

2 min Lesezeit

Franchise Angebote – Tipps zur Findung des passenden Angebotes

Lesezeit: 2 Minuten

Herausfinden der Stärken und Schwächen

Zu Anfang sollten Sie sich persönlich darüber im Klaren sein, was Sie eigentlich wollen und welche Voraussetzungen für eine Selbständigkeit im Franchise-Modell benötigt werden. Das betrifft zum einen Ihre persönlichen Fähigkeiten, zum anderen Ihre fachlichen.

Wenn Sie dann erkannt haben, in welchem Gebiet Sie gute bis sehr gute Kenntnisse vorweisen, so können Sie sich bereits auf eine bestimmte Branche festlegen. Mittels Internet ist es möglich, die entsprechenden Anbieter von Franchise in der jeweiligen Branche herausfinden. Oft sind das eine ganze Menge.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Anbieter herausfinden

Im nächsten Schritt sollten Sie die vorhandenen Anbieter genau analysieren. Am besten treten Sie mit den jeweiligen Anbietern in Kontakt und erfragen die genauen Konditionen des Modells. Hier spielen zum Beispiel das aufzubringende Eigenkapital, die monatlichen Kosten und das Konzept eine Rolle. Wenn Sie all diese Daten erfasst haben, können Sie auflisten, welche Vor- bzw.

Nachteile diese Anbieter für Ihr ganz eigenes individuelles Empfinden haben. Wenn Sie sich dabei nicht sicher sind, kann Ihnen gegebenenfalls ein Franchise-Experten behilflich sein. Dieser gibt Ihnen Ratschläge und wird Sie speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse hin beraten. Somit fällt es Ihnen leichter, die richtige Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie den richtigen Anbieter ausgewählt haben, so können Sie nun mit diesem in weitere Verhandlungen treten. Vorher sollten Sie sich aber bereits darum kümmern, wie Sie die finanziellen Mittel für Ihr Franchising-Projekt bereitstellen können. Dies sollte vorher mit der Bank Ihres Vertrauens abgesprochen werden.

Ebenfalls sollten die Planungen für das Projekt bereits vorangeschritten sein. Darunter ist die Lokalität, Personalfragen und ein Plan für die ersten 3 Jahre der Gründung zu verstehen. Solch ein "Fahrplan" ist wichtig, weil er Sie dabei unterstützt, wohlüberlegt die ersten Ziele zu treffen. Auch dafür ist es natürlich ratsam, einen Experten zu befrage.

Fazit

Eine genaue und sorgfältige Auswahl des jeweiligen Franchising-Angebots ist für eine erfolgreiche Existenzgründung unerlässlich. Dabei sind die oben genannten Tipps ein Hilfestellung, individuell den für Sie richtigen Anbieter zu finden. Dennoch sollten Sie immer Experten um sich haben, die Sie in schwierigen Situationen beraten und helfen können. Wenn alle diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann das Projekt Selbständigkeit mit einem Franchising-Modell erfolgreich beginnen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: