Businesstipps Existenzgründung

Fotobuch als Gruppenprojekt

Lesezeit: < 1 Minute Ein Fotobuch wird aus den vielen Dutzenden Fotos von Reisen oder Feiern doch selten. Besonders dann nicht, wenn man mit Familie und Freunden unterwegs ist, und verschiedene Teilnehmer fotografieren. Aber: Falsch gedacht! Mit "Group Story" können alle mitarbeiten.

< 1 min Lesezeit

Fotobuch als Gruppenprojekt

Lesezeit: < 1 Minute

Ein Fotobuch ohne Aufwand und Streit
Ob Urlaub mit Familie oder Feier mit Freunden – Fotos macht nicht nur einer, sondern viele Teilnehmer. Die Digitalfotos verschwinden dann meist in irgendeine elektronische Wüste, vielleicht landen sie auf einer Social-Network-Seite. Aber immer nur einzeln – die Fotos zusammenzuführen und zu einem Fotobuch aufzubereiten ist meist zuviel Arbeit und verbleibt. Kompliziert wäre auch die Auswahl: Jeder wünscht sich andere Bilder im Fotobuch. Diese Probleme löst nun das amerikanische Unternehmen "Group Story".

[adcode categories=“existenzgruendung,geschaeftsideen,geschaeftsideen-im-internet“]

Fotobuch mit "Group Story": So funktioniert’s:
Nach einer gemeinsamen Unternehmung laden alle, die dabei fotografiert haben, ihre Bilder auf die Internetseite des Unternehmens hoch. Dort können die Gruppenmitglieder die Bildersammlung einsehen, die Bilder kommentieren und bewerten. Jeder kann aus den Bildern sein eigenes Fotobuch zusammenstellen. Dieses kostet je nach Ausführung zwischen 13 und 25 US-Dollar. Kostenlos ist bei "Group Story" das Zusammenstellen eines reinen Online-Fotobuchs.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: