Businesstipps Microsoft Office

Folienmaster richtig eingesetzt: Firmenlogo und Grafiken

Lesezeit: < 1 Minute Damit Ihre Präsentationen ein einheitliches Aussehen erhalten, stellt Powerpoint Ihnen den Folienmaster zur Verfügung. Dieser Artikel der Serie über den Folienmaster zeigt, wie Sie Firmenlogo und Bilder oder Grafiken in den Folienmaster einsetzen, damit sie auf allen Folien erscheinen.

< 1 min Lesezeit

Folienmaster richtig eingesetzt: Firmenlogo und Grafiken

Lesezeit: < 1 Minute

Folienmaster – Masteransicht aufrufen
Öffnen Sie Ihre Präsentationsdatei, wechseln Sie auf die Registerkarte "Ansicht" und wählen in der Gruppe "Präsentationsansichten" die Schaltfläche "Folienmaster" aus.

Folienmaster – Firmenlogo einfügen
Klicken Sie auf die erste Miniatur links und wählen auf der Registerkarte "Einfügen" in der Gruppe "Illustrationen" die Schaltfläche "Grafik" aus. Wählen Sie dort die Grafikdatei mit Ihrem Firmenlogo und bestätigen die Schaltfläche "Einfügen".

Folienmaster – Firmenlogo positionieren
Das eingefügte Firmenlogo erscheint nun in der Folienmitte in Originalgröße der Datei. Passen Sie nun mit Hilfe der Maus und den Knotenpunkten der Grafik die Position so an, dass sich die anderen Objekte und die Grafik nicht überschneiden oder überdecken.

Folienmaster – Bilder und Grafiken abhängig vom Folienlayout
Sollen auf den unterschiedlichen Folienlayouts unterschiedliche Bilder oder Grafiken erscheinen, müssen Sie den Vorgang in der Masteransicht für die einzelnen Layouts wiederholen.

Bilder und Grafiken im Folienmaster bringen Vorteile
Sie haben es geschafft. Nun sind Ihre Grafiken oder ein Firmenlogo bei der Bearbeitung einer Folie in der Normalansicht nicht mehr anklickbar und Sie sparen Speicherplatz, da die Grafikdateien nur einmal in der Powerpoint-Datei enthalten sind.

Magnus Bühl

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: