Businesstipps Organisation

Fit trotz Flug

Lesezeit: < 1 Minute Nicht jeder Passagier bei einem Flug möchte Geld für einen Business- oder sogar First-Class-Ticket ausgeben und fliegt lieber Economy. Aber gerade Langstreckenflüge verlangen dem Körper eine Menge ab. Und das nicht nur wegen der geringen Beinfreiheit, sondern wegen des Luftdrucks und der geringen Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie die folgenden Tipps beherzigen, können Sie Ihren Flug genießen.

< 1 min Lesezeit
Fit trotz Flug

Autor:

Fit trotz Flug

Lesezeit: < 1 Minute

Flug und Thrombose

Durch das lange Sitzen hat es das Blut schwer, aus den Beinen wieder nach oben in den restlichen Körper zu gelangen. Manche Fluggäste erleiden sogar eine Thrombose. Damit dies nicht passiert, sollten Sie folgende Übung während des Flugs regelmäßig wiederholen: Stellen Sie dabei die Füße flach auf den Boden und heben Sie abwechselnd Fersen und Zehen. Ziehen Sie für diese Übung ruhig die Schuhe aus.

Beim Flug mehr trinken

Durch die geringe Luftfeuchtigkeit sollten Sie pro Stunde mind. 300 ml Flüssigkeit zu sich nehmen. Hiervon sind Alkohol und Kaffee natürlich ausgenommen. Verzichten Sie auch auf Kontaktlinsen und tragen Sie stattdessen eine Brille. Und für die Nase sind Salzwassersprays empfehlenswert.

Die optimale Flug-Kleidung

Zum einen muss die Kleidung bequem sitzen und zum anderen der Klimaanlage stand halten. Daher zieht man sich meist nach dem Zwiebelprinzip an, also Kleidungsstücke, die man entweder an- oder ablegen kann.

Jetlag nach dem Flug

Beim Fliegen von Ost nach West empfiehlt es sich, schon ein paar Tage vor Flug später ins Bett zu gehen als Sie es eigentlich gewohnt sind. Versuchen Sie auf dem Flug wach zu bleiben. Bei einem Flug von West nach Ost sollten Sie im Flugzeug so viel wie möglich schlafen.

Bildnachweis: undrey / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: